3CX: Einem Benutzer das Recht zur System Administration erteilen

Neben dem bei der Installation bzw. Ersteinrichtung angelegtem Administrator hat man bei einer 3CX-Telefonanlage die Möglichkeit (weiteren) Benutzern das Recht zur System Administration zu erteilen.

Dies kann jenseits von der Person in der Funktion des Anlagenbetreuers oder generellen System-Administrators durchaus sinnvoll sein, wenn z.B. Aufgaben delegiert werden. In diesem Praxis-Beispiel geht es darum, das ein vertrauenswürdiger Mitarbeiter eines Kunden die Möglichkeit erhalten soll, die Liste der gesperrten Rufnummern zu verwalten. Insbesondere in letzter Zeit, ganz allgemein und unabhängig von diesem Kunden, wurde dies immer relevanter, da es immer mehr unerwünschte Werbeanrufe von Teils dubiosen Anbietern gibt.

Die notwendigen Schritte zum Ändern der Rechte sind die folgenden:

  • An der 3CX-Verwaltungskonsole anmelden.
  • Zu “Benutzer” wechseln.
  • Den gewünschten Benutzer bearbeiten und zum Reiter “Rechte” wechseln.
  • Die Haken setzen bei “Zugriff auf die 3CX-Verwaltungskonsole zulassen” und im Abschnitt “System verwalten” den Haken setzen bei “System Administration”.
  • Die Änderungen mit einem Klick auf “OK” übernehmen.

Ab sofort ist es möglich, das sich der entsprechend berechtigte Benutzer an der 3CX-Verwaltungskonsole anmelden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.