Captiva Power Starter R56-826: Stürzt ständig ab

Mein Schwiegervater hat sich die Tage einen neuen PC gegöhnt, seine Wahl viel dabei auf den Captiva Power Staerter R56-826, den er bei Otto.de bestellt hat. Um ein paar Euro zu sparen sollte eine vorhandene Windows 10-Lizenz übernommen werden. Eigentlich ist so eine Installation in gut 20 Minuten durch. Eigentlich. Es kam gemäss Murphy’s Gesetz selbstverständlich völlig anders.

Weiterlesen

Windows: Hardware mit diversen Tools testen

Stürzt ein PC aus zunächst unerklärlichen Gründen ab, am Beispiel von Windows mit diversen Bluescreens in denen verschiedene Ursachen angegeben sind, kann es helfen die Komponenten zu testen.

Weiterlesen

Windows Server 2019: Memory Leak?

Relativ überrascht stellte ich auf einem recht frisch eingerichtetem Windows Server 2019 Standard mit installierter Hyper-V Rolle fest, das der gesamte Arbeitsspeicher belegt ist.

Weiterlesen

Firefox: Mal schnell Arbeitsspeicher freigeben

Nutzt man den Browser intensiv und öffnet sowie schließt man ständig Tabs, kann es durchaus vorkommen, das recht viel Arbeitsspeicher belegt ist.

Weiterlesen

Links und Use Cases von, über und mit PrimoCache

Über PrimoCache findet man nicht so wirklich viel im Netz, eine Google-Suche liefert „gerade mal“ 69.100 Treffer. Ok, das war jetzt nicht ganz ernst gemeint, dennoch hier mal eine kleine Link-Sammlung.

Weiterlesen

Windows: Mit PrimoCache Windows und Anwendungen beschleunigen

Nach dem Test von VeloRAM und VeloFull und der Verlinkung der Condusiv-Produkte folgt nun ein Beitrag zu PrimoCache von Romex.

Weiterlesen

Mit Diskeeper, SSDkeeper oder V-locity Windows und Anwendungen beschleunigen

Wie die zuletzt vorgestellten oder erwähnten Produkten wie Elite Byte’s Velo-Anwendungen und Romex PrimoCache bietet Condusiv ähnliches an.

Weiterlesen

Windows: Mit VeloRAM oder VeloFull das System beschleunigen (oder auch nicht)

Freud und Leid liegen oft nah beieinander, wie dieser Test zeigt. Nun erstmal hübsch der Reihe nach.

Weiterlesen

Windows: Die Arbeitsspeichernutzung der Windows Internal Database (WID) konfigurieren

Typischerweise kommt die Windows Internal Database, kurz WID, in Verbindung mit den Windows Server Updates Services, kurz WSUS, zum Einsatz. Das die Voreinstellung der maximalen Arbeitspeichernutzung nicht für jedes Szenario Ideal sein kann kennt man beispielsweise auch vom MS SQL Server.

Weiterlesen

Windows: Über die Kommandozeile CPU- und RAM-Auslastung auslesen

Kurz notiert, da ich gerade so einen Fall hatte: Hat man auf ein System z.B. nur per PsExec Zugriff oder möchte via Skript die aktuellen CPU- und Arbeitsspeicher-Auslastung erfassen, so gibt es gleich mehrere Wege.

Weiterlesen

Debian 9 Stretch: gtop installieren

gtop ist eine schicke im Terminal laufende top-Alternative und eignet sich mit seinem Dashboard für das System-Monitoring.

Weiterlesen

1 2