Memory Leak unter Windows 8.1?

Die vergangenen Tage war an ein Arbeiten mit meinem Lenovo ThinkPad T410 kaum noch zu denken. Ständig wurden die RemoteApps getrennt und der lokale Browser kam nicht in die Gänge.

Weiterlesen

Memory Leaks unter Windows

Vor nicht allzulanger Zeit gab es bei einem Kunden Schwierigkeiten, das der Arbeitsspeicher ausgelastet war und die Branchenanwendung sich mit Fehlermeldungen, die auf ein Memory Leak hindeuten abstürzte. Diese Situation trat allerdings nur einmalig auf, inzwischen wurden die dortigen Server (aus anderen Gründen) ersetzt.

Weiterlesen

Firefox 57 – Arbeitsspeicherbelegung

Heute ist bei mir irgendwie Firefox (57)-Tag: Nachdem nun die aktuelle Version läuft und auch das Ding mit dem Session Manger geklärt ist (siehe vorangegange Beiträge), war ich mal neugierig da nun 170 Tabs offen sind und die Seiten dank MySessions auch geladen wurden, wie es um den Arbeitsspeicherverbrauch steht.

Weiterlesen

ASUS M4A785TD-V EVO – Probleme mit dem RAM-Upgrade

Eine Kundin hat einen PC mit einem ASUS M4A785TD-V EVO Mainboard im Einsatz. Der PC wurde seinerzeit von dem vorangegangenen Dienstleister bei Atelco zusammengestellt und lief bereits seit ein paar Jahren.

Weiterlesen

Lenovo G585 – Maximal 8 oder 16 GB Arbeitsspeicher möglich?

Ein Kunde brachte ein Lenovo G585-Notebook zu uns, da er mit der Performance nicht zufrieden war. Dieses Gerät wurde seinerzeit (nicht von uns!) mit 2 GB Arbeitsspeicher, scheinbar ab Werk, verkauft.

Weiterlesen

ASUS K95VJ – Arbeitsspeicher nachrüsten

Ein neues ASUS K95VJ Notebook sollte auf Kundenwunsch von 8 GB auf 32 GB Arbeitsspeicher aufgerüstet werden, da der Kunde damit CAD/CAM-Konstruktionen inkl. Simulation und Rendering, Videoschnitt und neuerdings auch 3D Scans macht. Ein durchaus verständlicher Wunsch, mal ganz davon abgesehen, das es sich bei diesem Gerät ohnehin um ein Arbeitstier mit Intel Core i7, dedizierter Nvidia Grafikkarte und 3 TB Festplatte (im 3.5″ Desktopformat) und 18.4″ Display handelt.

Weiterlesen

Arbeitsspeicher direkt auf der Kingston-Homepage bestellen – Doofe Idee

Oh Mann, das war vielleicht eine doofe Idee. Ich weiss nicht so recht, was mich da geritten hat. Am 18.11.2011 war ich von nicht funktionierenden neuen Arbeitsspeicher für einen meiner PCs angenervt und hab‘ dann kurzerhand kompatiblen Speicher von Kingston direkt auf deren Homepage bestellt. Ist ja an Lager, sollte also kurzfristig lieferbar sein, dachte ich. Falsch! Verschickt wird aus England und das dauert. Allein zwischen Bestellung und Bestätigung lagen vier Tagen. Ab der Versandbenachrichtigung bis es hier eingetroffen ist noch mal sechs Tage. Insgesamt also 10 Tage.

Naja, versuch war’s wert. Hätt‘ ja auch klappen können oder anders ausgedrückt: Wieder eine Erfahrung reicher. Man muss sich ja alles schön reden, nicht wahr?!

Mac: Problem mit GPUInfoMenu und dem Arbeitsspeicher

Seit ein paar Tagen plagt mich ein Problem, das man Arbeitsspeicher ständig nahezu vollständig belegt ist. Anbei mal ein kleiner Erfahrungsbericht, wie ich als Mac-Neuling das Problem eingegrenzt habe. Weiterlesen

1 2