Zurück zum Androiden

Nachdem das iPhone 5 keine Aktualisierungen mehr erhält (iOS 11 setzt mindestens ein 5s voraus) musste Ersatz her. Da mir die Apples dieser Welt zu teuer sind für das was ich mit einem Smartphone mache und nicht wirklich viel Alternativen mehr über sind, war schnell klar, das es nach Ausflügen über BlackBerry und Apple nun seit langem wieder Android sein wird.

Weiterlesen

SSD sicher löschen

Wie bei Festplatten so kommt auch bei SSDs früher oder später der Zeitpunkt das diese womöglich weitergeben werden soll. Zuvor sollen allerdings alle Daten auf sichere Weise entfernt werden. Konnte man klassische Festplatten mit Tools wie zum Beispiel Darik’s Boot and Nuke (aka dban) bereinigen, so stellt sich die Situation Prinzip-bedingt bei SSDs anders dar.

Weiterlesen

Broadcom B4401 Netzwerkkarte funktioniert nicht (mehr) unter Windows

Ein Kunde brachte ein Samsung X20 Notebook mit den Worten „im anderen Laden haben die gesagt, die Netzwerkkarte wäre kaputt“. Da dieser Mitbewerber bekannt ist und in der Vergangenheit schon mit einigen Sachen aufgefallen war, schauten wir uns die Sache mal an.

Weiterlesen

Apple Mac OS und Drucker

Meine Erfahrungen in Sachen Apple Mac OS und Drucker sind eher gering, von daher mal ein Ruf in die Runde, wie es mit euren Erfahrungen aussieht.

Weiterlesen

Windows: Videos konvertieren mit dem freemake Free Video Converter

Bei der Vorbereitung der Beiträge WordPress: Videos einbinden und Hardware: Brother MFC-9460CDN – Scannen langsam? bin ich darüber gestolpert, das die Videos im MP4-Format, die mit meinem Samsung Galaxy Ace erstellt werden, nicht vom JW Player wiedergegeben werden können.

Abhilfe schaffte dabei die Konvertierung in ein anderes MP4-Format mit dem freemake Free Video Converter.

Weiterlesen

Samsung Notebook + Linux + UEFI = Gerät kaputt

Nette Rechnung die genau das trifft, was gerade die Runde macht. Eigentlich ist das Problem nicht neu, aber seit gestern wieder oder erst richtig in aller Munde.

Bei der Kombination von Samsung Notebook, Linux und UEFI kann es vorkommen, das durch einen Fehler (ob nun in der Firmware oder in einem Treiber, sei mal offen gelassen) die Geräte geschrottet werden. Dies kann allerdings nur passieren, wenn man versucht, Linux direkt über UEFI zu booten. Verwendet man den Kompatibilitätsmodus scheint es keine Probleme zu geben.

Lösungen sind in Arbeit. Man sollte das Thema im Hinterkopf behalten, auch wenn man primär mit Windows arbeitet, denn mitunter greift man ja auf Rettungs-Medien zurück, wenn es mal Probleme gibt.

Bei heise kann man dazu etwas mehr lesen.

Hardware: Lenovo X121e mit SSD

Laut Testberichten gehört die per Standard im Lenovo X121e verbaute Festplatte nicht gerade zu den langsamsten. Immerhin dreht Diese bereits mit 7200 RPM, was man von nicht jeder Notebook-Festplatte behaupten kann.

Weiterlesen

Mehrsprachige Anwendungen und ihre Probleme

Entwickler haben es nicht leicht, keine Frage, vor allem wenn Anwendungen mehrsprachig sein sollen und das nicht nur in der eigenen Oberfläche sondern auch noch für die unterschiedlichen Betriebssystem-Sprachen.

Gerade heute viel mir das wieder auf, zum einem wegen der Software von meinem Handy (Samsung Galaxy Ace) als auch wegen der Software von meinem Multifunktionsgerät (HP OfficeJet Pro L7580).

Migration von Windows Vista zu Ubuntu 10.04 LTS – Ein Erfahrungsbericht

FSC Notebook

So, das war mal interessant und überaus einfach. Das Windows Vista nicht unbedingt der große Wurf war, ist landläufig bekannt. Wie es sich hingegen im Vergleich zu Ubuntu 10.04 LTS auf gleicher Hardware schlägt zeigt dieser kleine Erfahrungsbericht.

Nun ging es um keine große Migration im Unternehmen, sondern lediglich um einen einfachen Einzelplatz-Computer, der für Internet-Surfen und Textverarbeitung genutzt wird.

Der Grund für den Umstieg: Performance.

 

Weiterlesen