InstarVision 2.0 für Windows im Kurztest

Mit den IP-Kameras von Instar ist es von Haus aus möglich auf die (mitgelieferte) Speicherkarte oder auf FTP-Server zu speichern oder Videos per E-Mail verschicken zu lassen. Möchte man mehrere Kameras im Blick behalten oder sogar durchgehende Aufzeichnungen vornehmen, so benötigt man eine zusätzliche Lösung.

Weiterlesen

Ein paar Notizen zum DVBViewer

Vor gut sechs Monaten bin ich von NextPVR zu DVBViewer gewechselt, nachdem eine alte Haupauge WinTV-Sat-Karte durch einen Telestar DIGIBIT Twin ersetzt wurde. Leider klappte es nicht, den Digitbit mit NextPVR zu nutzen, daher der Umstieg.

Weiterlesen

Windows: Transportstream-Dateien zusammenfügen

Keine Ahnung wieso oder warum, aber der DVBViewer hat bei der Aufnahme von Der Geist und die Dunkelheit statt einer Transportstream-Datei (*.ts) zwei gemacht. Jedenfalls wollte ich aus diesen Beiden wieder eine machen, um sie anschließend nach *.mp4 zwecks Platzsparen konvertieren zu können.

Weiterlesen

PowerPoint-Präsentation als Video speichern – Tonprobleme

Erstellt man Präsentationen mit Microsoft’s PowerPoint, kann man z.B. für einzelne Folien oder im Hintergrund Audio-Dateien wiedergeben. Soweit so gut. Schwierigkeiten kann es allerdings geben, wenn die Präsentation als Video gespeichert wird, denn dann geht unter Umständen der Ton verloren.

Weiterlesen