Tine 2.0 – ActiveSync Installation via Repository

Hui, das ist eine wirklich gute Nachricht!

Lars hat im Forum von Tine 2.0 geschrieben, das ab der kommenden Version (ich vermute mal „Milan“) die ActiveSync-Pakete mit im Repository sind.

Ich persönlich erhoffe mir dadurch eine noch schnellere und einfachere Installation von Tine 2.0.

Zusätzlich hoffe ich, das sich die vielen Einrichtungsprobleme die Viele mit ActiveSync haben sich dann etwas entschärfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.