Windows 10: Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die Anwendung blockiert

Überraschenderweise erschien auf einem Windows 10-Computer beim Versuch ein YouTube-Video abzuspielen folgende Meldung:

Eine weitere Erläuterung liefert die Meldung nicht. Kurze Zeit später, beim nächsten Versuch, war die Wiedergabe erfolgreich. Licht ins Dunkel bringt das System-Ereignisprotokoll:

Protokollname: System
Quelle:        Display
Datum:         12.07.2018 21:11:32
Ereignis-ID:   4101
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      nb04
Beschreibung:
Der Anzeigetreiber "igfx" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

Kurzum: Der Grafikkartentreiber ist abgestürzt, allerdings ohne das die Anzeige flimmerte oder kurz schwarz wurde. Lediglich die hardwarebeschleunigte Videowiedergabe funktionierte nicht.

Solange soetwas nur selten oder gelegentlich auftritt muss man sich wohl keine größeren Gedanken machen. Parallel dazu kann man prüfen, ob eine neuere Version des Grafikkartentreiber verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.