Windows 8: Classic Shell

Ich spring dann auch mal auf den Hype auf 😉 Aber zugegeben, das Tool Classic Shell für Windows 8 ist wirklich Klasse. So manch einer, der an seinem alten Startmenü (zu recht) hängt, kann mit Classic Shell nicht nur zwischen drei verschiedenen Menüs wählen, sondern auch die neue Windows 8-Oberfläche (fka Metro) bei der Anmeldung überspringen als auch jede Menge anderer Einstellungen vornehmen.

Die einzelnen Highlights kann man alternativ mit Tools wie ViStart oder Skip Metro Suite ebenfalls nachbauen. Aber wozu unnötig mehr, wenn es alles in einem gibt.

Im Gegensatz zu ViStart bietet Classic Shell wesentlich mehr. Mir persönlich gefällt die Optik als auch die Lokalisierung von Classic Shell besser als die von ViStart.

Im übrigen: Mich persönlich stört das Hin- und Hergespringe zwischen den Oberflächen von Zeit zu Zeit auch. Die hier genannten Tools machen aber nicht nur für „Neuheiten-Verweigerer“ Sinn, sondern auch für solche, die nicht umlernen können, wollen oder müssen.

Update 16.09.2014

Die Classic Shell leistet ebenfalls unter Windows 8.1 gute Dienste. Selbst in Verbindung mit der Terminalserver-Lösung ThinStuff XP/VS Server läuft Sie einwandfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.