Windows: Aufgaben aus einer Datensicherung wiederherstellen

Bei einem Kunden musste Notfallbedingt ein Server ausgetauscht werden. Es kam ein anderer Server mit gleichem Betriebssystem zum Einsatz, diverse Daten wurden aus der Datensicherung wiederhergestellt. Lediglich die Aufgaben konnten vorab nicht ex- und in Folge nicht importiert werden.

Als Plan B kann man die Dateien der gewünschten Aufgaben aus dem Ordner

C:\Windows\System32\Tasks

auf das neue bzw. andere System kopieren. Anschließend kann man wie gewohnt in der Aufgabenplanung Diese bearbeiten. I.d.R. müssen, sofern verwendet, die Anmeldeinformationen aktualisiert werden.

Bemerkung am Rande: Auch wenn die Aufgaben-Dateien im genannten Ordner keine Endung haben, so handelt es sich um XML-formatierte Dateien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.