Windows: CD oder DVD per Verknüpfung auswerfen (wenn’s per Taste nicht richtig funktioniert)

Ein etwas eigenartiges Problem hat ein Kunde auf einem Lenovo IdeaPad 110: Wird eine CD oder DVD eingelegt, startet diese per Autoplay wie erwartet. Wirft man das Medium über die Taste am Laufwerk aus und legt ein Anderes ein, so wird dieses nicht erkannt.

Zunächst schauten wir nach, ob dazu etwas bekannt ist. Die Treiber, das BIOS und die Laufwerksfirmware sind aktuell. Das war soweit alles ok. Nebenbei bemerkt: Es kommt Windows 7 Professional 64-bit zum Einsatz.

Nach ein paar Tests viel auf, das es immer richtig funktionierte, wenn man die CD/DVD über „Rechtsklick – Auswerfen“ auswarf. Kurzerhand wurde NirCmd heruntergeladen, folgendes kleines Skript erstellt und auf dem Desktop verknüpft:

@echo off

title CD/DVD Auswerfen

echo.
echo Die CD oder DVD wird ausgeworfen.
echo.
echo Bitte warten...

nircmd.exe cdrom open D:

So wird immer per Software das Medium „entladen“ und Windows bekommt mit, das sich etwas ändert. Worin nun genau die Ursache des Problems liegt (Laufwerk, Treiber, Windows) konnte in kurzer Zeit nicht ermittelt werden. Naheliegend das es am Laufwerk oder Treiber liegt, da über ein testweise verbundenes USB-CD/DVD-Laufwerk die genannten Schwierigkeiten nicht auftraten, das mag aber evtl. auch nur Zufall sein.

Update 15.01.2018

Erst wurde nicht besser. Letztlich hat Lenovo das Laufwerk ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.