Windows: Fehler-Ausgabe von „net use LW: /d /y“ ausblenden

Wer mit Skripten und Netzlaufwerken arbeitet, kennt mitunter die etwas unschöne Ausgabe von Fehlermeldungen.

Ein Beispiel dafür ist das Entfernen eines Netzlaufwerks mittels:

net use L: /d /y

Existiert das Laufwerk nicht, erscheint folgende Fehlermeldung:

Die Netzwerkverbindung konnte nicht gefunden werden.

Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 2250 eingeben.

Im Anmelde- oder bei anderen Skripten sieht so etwas einigermaßen doof aus. Ein simples Umleiten zu NUL klappt nicht, da die Meldung nicht über die Standard- sondern über die Fehlerausgabe dargestellt wird. Man kann beide Ausgaben zusammen nach NUL umleiten:

net use L: /d /y > nul 2>&1

Möchte man die Ausgabe in eine Datei umleiten, sieht die Syntax so aus:

net use L: /d /y > Netzlaufwerke.log 2>&1

Quelle:

Rob van der Woude’s Scripting Pages – Batch files – Redirection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.