Windows: Skype-Setup meldet „Verbindung zum Server nicht möglich“

Kurz notiert: Ich habe mich gerade mit einem Vista-Notebook herumgeschlagen, auf das sich partout die aktuelle Version von Skype nicht installieren lies.

Sowohl beim Ausführen von „SkypeSetup.exe“ als auch „SkyperSetupFull.exe“ erschien die Meldung das keine Verbindung zum Server möglich sei. Alles andere was mit dem Internet kommuniziert lief allerdings wie es soll.

Der Recherche nach gibt’s solche Schwierigkeiten schon lange. Meist wird auf Probleme mit dem Internet Explorer verwiesen. Zurücksetzen und Co. brachte allerdings keine Besserung. Ein Blick via Process Monitor führte letztlich zu „C:\ProgramData\Skype“. In den dortigen Unterordnern findet man die *.msi-Datei für die eigentliche Installation. Einfach in den neuesten Ordner wechseln und die dortige „Skype.msi“ ausführen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.