WordPress Goodies

Auch mein Blog läuft nicht ohne weiteres Zutun Out-of-the-box wie ich es gerne hätte. In meinem Fall hält sich der Anpassunggrad allerdings in starken Grenzen. Zum Bloggen selbst nutze ich, seit ich Mac-User bin, nur noch das Backend. Man gewöhnt sich sehr schnell dran und es läuft. Manchmal stört aber dennoch etwas und man muss nachhelfen. So benötigt man doch mal eine Tabelle oder der fehlende Zeilenumbruch im Standard-WordPress kann einen schonmal Nerven kosten. Abhilfe schaffen da Plugins und ein wenig Handarbeit.

Standard-Sprache für die Rechtschreibprüfung ändern

Unter blogwache.de wird hier wunderbar beschrieben, wie man die Sprache für die Rechtschreibprüfung dauerhaft auf deutsch (oder etwas anderes) konfiguriert. Wunderbar einfach das Ganze.

Einfach die Datei post.php aus dem Ordner wp-admin/includes editieren. Die Zeile

$mce_spellchecker_languages = apply_filters(‚mce_spellchecker_languages‘, ‚English=en,Danish=da,Dutch=nl,Finnish=fi,French=fr,

+German=de,Italian=it,Polish=pl,Portuguese=pt,Spanish=es,Swedish=sv‘);

ändern. Das + gibt an, welche Sprache als Standard für die Rechtschreibprüfung verwendet wird.

Zeilenumbrauch

Hier lautet TinyMCE Advanced das Zauberwort. Nettes Plugin. Und bietet darüber hinaus noch viel mehr, wie z.B. Tabellen…

Also Plugin herunterladen und installieren. Dann unter Einstellungen-TinyMCE Advanced die Option

Stop removing the <p> und <br /> tags when saving and show them in the HTML editor

aktiveren und die Einstellungen speichern.

Tabellen

Das hatte mich zunächst gleich mehrfach verwundert. Durch den Windows Live Writer war ich es gewohnt, Tabellen erstellen zu können. Kaum hatte ich dann TinyMCE Advanced installiert, ging es immer noch nicht. Das Stichwort zum letzten Punkt lautet, die entsprechende Funktionalität unter Einstellungen-TinyMCE Advanced in die Symbolleiste zu verschieben und zu Speichern.

So sieht es derzeit bei mir aus:


 

Update 23.06.2010

Post-Its für’s Dashboard

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber meiner einer muss immer mal wieder das Gleiche (oder doch das Selbe) nachschlagen. Sozusagen als Gedächtnisstütze habe ich jetzt das Dashboard Post-it Plugin installiert. Funktioniert hier mit WordPress 3.0, obwohl es nur bis WordPress 2.8.4 als kompatibel angegeben ist.

Update 04.07.2010

Lightbox 2

Lightbox-Effekt für die Bildanzeige. Sieht einfach besser aus, als wenn das nackte Bild im gleichen Tab/Fenster geöffnet wird.

Achtung: Besser FancyBox for WordPress verwenden (siehe Update vom 14.09.2011).

Update 28.07.2010

Target Blank In Posts And Comments

Wie der Name schon vermuten lässt, wird jeder Link in Artikeln und Kommentaren in einem neuen Fenster/Tab geöffnet. Das Einstellen des Ziels in den Link-Eigenschaften beim Schreiben von Blog-Beiträgen fällt hiermit weg. Kleine, aber feine Arbeitserleichterung.

Dieses Plugin verwende ich seit geraumer Zeit nicht mehr.

Update 05.07.2011

Subscribe to „Double-Opt-In“ Comments

Wichtiges Plugin für deutsche Blogger. Das Abo eines Blogartikels muss erst via E-Mail bestätigt werden.

Update 30.08.2011

LettoBlog Favicon

Plugin zum einfachen Einbinden eines Favicons.

Update 31.08.2011

velvet blues Update Urls

Plugin mit dem einfach die alte URL in WordPress durch eine Neue austauschen kann.

Update 14.09.2011

WP-CleanUmlauts2

Mit diesem Plugin werden die deutschen Umlaute (ä, ö, ü) in den Artikel-URLs angepasst (ä->ae, usw.).

Hinfällig ab WordPress 3.6, mal abgesehen davon, dass das Plugin nicht mehr supported wird.

FancyBox for WordPress

Ersatz für Lightbox 2, da dieses Plugin wohl nicht mehr weiterentwickelt wird und zumindest bei mir immer mehr Probleme verursacht hat.

WP Security Scan

Dieses Plugin prüft die Sicherheit von WordPress.

Yet Another Related Posts Plugin

Dieses Plugin verweist am Ende eines jeden Artikels auf ähnliche Artikel.

AntiSpam Bee

Verhindert Kommentar-Spam. Sollte von deutschen Bloggern verwendet werden, da Akismet Daten in die USA überträgt.

Update 02.12.2011

AntiVirus

Ein Virenscanner für WordPress.

Update 10.08.2012

2 Click Social Media Buttons

Bietet eine einfache Möglichkeit, soziale Netzwerke in Artikel einzubinden.

7 Kommentare

  • Genial, einfach spitzenmässige Seite, da schaut man gern wieder vorbei 🙂

  • Pingback: WordPress: Plugins für’s Twenty Eleven Theme | Andy's Blog – Linux, Mac, Windows

  • Toll beschrieben, einfach Klasse nochmals vielen Dank. So hilfreich kann Internet sein.

  • Tolle Beschreibung, vielen Dank!

    Ich nutze schon seit längerem das Plugin 2 Click Social Media Buttons und habe schon öfter gesehen, dass manche wie auch du außer den 3 mitgelieferten Standartbuttons (Facebook, Twitter und google+) auch noch andere drin haben.
    Meine Frage, wo krieg ich die Rollovergrafiken her und wie bau ich die ein?
    Darf man die im Plugin komplett austauschen?

    Grüßle

    fantasylife

  • Soweit mir bekannt ist, gibt es von diversen Anbietern die Icons, Buttons etc. als Grafik (meist JPEG, PNG, evtl. auch als Vektorgrafik) zur Verwendung.
    Wichtig ist dabei immer, die Lizenzen zu beachten.

    Ob man dann Grafiken ohne weiteres Austauschen kann oder darf, ist auch wieder eher einer lizenzrechtliche Frage.
    Bislang habe ich kein Plugin für WordPress verändert, so das ich dazu leider nichts sagen kann.

  • Hallo Andreas,

    hat sich seit 10.08.2012 bei Deinen Plugins nichts mehr getan oder den Eintrag nur nicht aktualisiert ?

    Grund ist, dass man von Plugins erschlagen wird, selbst mit identischen Funktionen, daher würde es mich interessieren welche Du einsetzt da Dein Blog ja alles hat was zum vernünftigen bloggen braucht 😉

    Kannst Du mal ein Update machen welche Plugins Du verwendest ?

    Danke und Gruß
    Matthias

  • Hallo Matthias,

    manches im Beitrag ist nicht mehr aktuell.
    Zum aktuellen Zeitpunkt laufen diese Plugins bei mir im Blog:

    2 Click Social Media Buttons
    Acunetix WP Security
    Ad Injection
    Amazon Affiliate Link Localizer
    Antispam Bee
    AntiVirus
    Contact Form 7
    Count Per Day
    Fancybox
    FeedStats
    Flattr
    LettoBlog Favicon
    ourSTATS Widget
    Really Simple CAPTCHA
    Share a Draft
    Subscribe To „Double-Opt-In“ Comments
    Twenty Eleven Theme Extensions
    WP to Twitter
    WPtouch Mobile Plugin
    Yet Another Related Posts Plugin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.