Android: Statt ActiveSync IMAP, CalDAV und CardDAV verwenden

ActiveSync ist nicht der einzige Weg unter Android Mails, Termine/Kalender und Adressen/Kontakte abzugleichen.

Zumindest in Sachen Mail spricht die mitgelieferte App i.d.R. POP3, IMAP, SMTP sowieso und eben ActiveSync. Bei den anderen beiden, gemeint sind die Kalender- und Kontakte-App, sieht es leider anders aus. Das ist direkt verwunderlich, da ActiveSync ein propitäres Protokoll von Microsoft ist, während CalDAV und CardDAV offene Standards sind.

Ist man mit der auf dem Smartphone vorinstallierten Mail-App nicht zufrieden, lohnt ein Blick auf die vielen Alternativen. Aus dem Open Source-Lager stammt z.B. K-9 Mail.

Google Play – K-9 Mail

Apkpure – K-9 Mail

Alternativen für die Kalender- und Kontakte-App findet sich z.B. bei den Simple Mobile Tools (ebenfalls Open Source). Sollen Diese oder die integrierten Apps mit *DAV sozusagen nachgerüstet werden, kann auf solche Apps wie z.B.

OpenSync (Fork von DAVdroid, letztes Update vom 3. Juli 2017) – Bitte das Beitrags-Update vom 29.04.2018 beachten.

DAVdroid (Download bei F-Droid)

zurückgegriffen werden.

Zugegeben, ActiveSync lässt sich einfacher einrichten, läuft dieses allerdings nicht oder steht (serverseitig) nicht zur Verfügung, bleiben nur andere potentielle Lösungen.

Update 29.04.2018

Bernhard Stockmann von bitfire web engineering, den Machern von DAVdroid, hat mich angeschrieben, mit dem Hinweis, das OpenSync ein Fork von DAVdroid ist und so wie es aussieht nicht mehr weiterentwickelt wird und wohl auch keinen Mehrwert gegenüber DAVdroid bietet. Eher im Gegenteil sogar Funktionen fehlen und vmtl. Fehler nicht (mehr) behoben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.