Es muss nicht immer Google Translate sein

Viele greifen bei Thema „Texte in andere Sprachen übersetzen“ zu Google Translate. Wer Google vermeiden oder mitunter bessere Ergebnisse erzielen möchte kann z.B. auf die Online-Übersetzung vom PROMT zurückgreifen.

Diese steht unter http://www.online-translator.com/ zur Verfügung.

Wer überhaupt nicht seine Texte ins Internet oder in einen Browser (ein)geben möchte, kann auf die installierbaren Übersetzungslösungen vom gleichen Hersteller zurückgreifen. Diese gibt es für einzelne Computer, Android und iOS als auch als Netzwerk- bzw. Unternehmenslösung. Diese sind zwar nicht ganz günstig, aber dem Hörensagen nach (laut Kunde) sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.