Firefox und Windows 7 x64 – Der Browser hängt immer wieder

Unter Windows 7 x64, also der 64-bit Version von Windows 7, gibt es in Verbindung mit dem Firefox ein paar seltsame Probleme.

Erstmals viel mir das vergangenes Jahr auf und zwar hängt der Firefox alle paar Sekunden für einen Moment.

Das es nur an einem System liegt, kann man ausschliessen, denn laut Google ist man nicht alleine und zum anderen habe ich selbst dieses „Phänomen“ auf mindestens drei unterschiedlichen Systemen beobachtet.

Dabei scheint es keine Rolle zu spielen, ob man nun die Original-Version von Firefox von Mozilla verwendet oder z. B. Waterfox. Das Problem tritt sowohl bei der 32- als auch 64-bit Version von Firefox unter Windows 7 x64 auf. Inwiefern evtl. auch andere Versionen von Windows betroffen sind, kann ich leider nicht sagen.

Richtig nervig wird es z.B. bei der Benutzung von sozialen Netzen, beim Schreiben von E-Mails über einen Webmail-Dienst usw. Mir persönlich ist es extrem beim Bloggen mit WordPress und bei der Groupware Tine 2.0 aufgefallen.

Der erste Gedanke, das es am Virenscanner liegen könnte, war schnell geprüft und leider nicht erfolgreich. Das deaktivieren bzw. deinstallieren von Plugins änderte auch nichts.

Wobei letztgenanntes wohl bei manchem das Problem zu sein scheint.

32-/64-bit Version von Adobe Flash, Java usw. scheint ebenfalls nicht dafür verantwortlich zu sein.

Auch der Treiberstand für Netzwerk- und Grafikkarte spielt keine Rolle. Ob man nun einen PC oder ein Notebook hat ist ebenfalls irrelevant.

AMD- oder Intel-CPUs und -Grafikkarten scheint ebenfalls egal zu sein.

In meinem Fall scheint das Deaktivieren der Hardware-Beschleunigung das Problem gelöst oder zumindest entschärft zu haben.

  • Im Firefox auf „Firefox“ klicken.
  • „Einstellungen“ anklicken.
  • Zu „Erweitert“ wechseln.
  • Auf die Registerkarte „Allgemein“ wechseln.
  • „Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar“ deaktivieren.
  • Den Browser neu starten.

6 Kommentare

  • Pingback: Browser: Warum Firefox (bei mir) nicht mehr erste Wahl ist | Andy's Blog – Linux, Mac, Windows

  • super, hat einwandfrei geklappt. jedenfalls bisher aber es sieht gut aus.

    vielen dank!

  • Mein system hängt sich trotzdessen komplett auf … leider .
    Bei so manchen flash Anwendungen

  • Wenn es nur bei Flash ist, könnte das evtl. am Grafikkartentreiber in Verbindung mit der Flash-eigenen Hardwarebeschleunigung zusammenhängen.
    Du kannst ja mal test weise in Flash die HW-Beschleunigung deaktivieren.
    Parallel dazu mal prüfen, ob der GraKa-Treiber aktuell ist.

  • Auch so einer

    …Nach diversen Analysen, ähnlich wie Du. Ich bin sogar die neu installierte Software durchgegangen, aber auch ohne Erfolg.
    Also… damit man wieder Nerven sparen kann „googlen“ Deinen Link gefunden. Wie wild die Hardwarebeschleunigung deaktiviert… und jetzt folgt der Echtzeittest …oO(in der Hoffnung das ich auf einen Sonntag Morgen vor Freude gleich das Haus zusammen in Hubbelschreien fülle – zum wecken der Nachbarn ;-))

    …Tabs werden geladen…

    ALLTTTAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    YEAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAA

    *umhops*

    *Daumen hoch*

  • Rolando Roloff

    Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.