Netzwerk-Dokumentation mit OpenOffice/LibreOffice erstellen

Beim Thema Netzwerk-Dokumentation denken viele zunächst an Microsoft Visio, Network Notepad oder jNetMap. Aber auch mit OpenOffice und einem kleinen Zusatz lassen sich entsprechende Pläne erstellen.

Ich persönlich verwende recht gerne LibreOffice Draw für solche Aufgaben. Klar, Visio und Co. bieten mehr, aber braucht man das für reine Dokumentationsaufgaben?

Sei es für eine Besprechung, eine Präsentation oder eben Dokumentation eignet sich Draw (und der Rest natürlich auch) sehr gut. Speziell für netzwerk-typische Symbole kann ICT Shapes for OpenOffice verwendet werden. Die Symbole standen als Download in einer ODG-Datei zur Verfügung und durften sowohl Privat als auch für’s Gewerbe verwendet werden. Per Copy & Paste kann man Diese bequem in Draw verwenden.

Leider gibt es die Webseite und den Download nicht mehr. Alternative (funktionierende) Download-Quellen konnten leider nicht gefunden werden, aber es gibt andere Möglichkeiten (siehe nach dem folgenden Screenshot).

ICT Shapes Demo
LibreOffice selbst liefert eine eigene Galerie mit Netzwerk-Symbolen mit:

Als Erweiterung für OpenOffice/LibreOffice gibt es zudem die VRT Network Equipment Gallery (Hersteller-Seite):

Update 22.12.2021

Beitrag um LibreOffice erweitert/aktualisiert. Die Links zu ICT entfernt, da diese nicht mehr gültig sind und Alternativen hinzugefügt.

3 Kommentare

  1. SAscha

    Moin,

    gibt es noch irgendwo einen funktionierenden Link der Symbole?

    Gruß Sascha

  2. Andy

    Hallo Sascha,

    offenbar leider nein.
    Alternativ kann man wohl

    https://extensions.libreoffice.org/en/extensions/show/vrt-network-equipment

    Ein Update zum Thema “Netzwerk-Doku” ist in Arbeit, hab’ da noch ein anderes Programm im Auge.

  3. Andy

    Der Beitrag wurde aktualisiert. Ich hab’ noch was anderes in petto, dazu gibt es dann einen eigenen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2024 Andy's Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑