Outlook 2013 – Verwaistes Symbol in der Systemsteuerung entfernen

Nach der Deinstallation von Microsoft Office Home and Business 2013 blieb bei einem Kunden das „Mail“-Symbol von Outlook in der Systemsteuerung zurück. Dieses verschwindet nach einem kurzen Eingriff in die Registrierung.

Systemsteuerung - Outlook 2013 - Verwaistes Symbol

Die Lösung war schnell gefunden, im Gegensatz zu den Original-Lösungsvorschlägen (siehe Quellen) half nur das Löschen das gesamten Schlüssels:

HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{A0D4CD32-5D5D-4f72-BAAA-767A7AD6BAC5}

Als nur „DefaultIcon“ gelöscht wurde, blieb der Eintrag statt mit „Unbekannt“- mit einem Ordner-Symbol zurück.

Quellen

Microsoft Community – Shortcut left after MS office suite 2013 uninstall in Control Panel

Slipstick Systems – Uninstalling Office 2013

Update 25.07.2019

Auch mit MS Office 2016/365 hat man nach wie vor dieses „Problemchen“. Der obige Schlüssel passt nach wie vor, sofern es sich um eine 32-bit Office-Version handelt. Für 64-bit sieht der Eintrag wie folgt aus:

HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A0D4CD32-5D5D-4f72-BAAA-767A7AD6BAC5}

Als kleines Hilfsmittel zwei Befehle, mit denen man die Schlüssel löschen kann:

reg delete "HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{A0D4CD32-5D5D-4f72-BAAA-767A7AD6BAC5}" /f
reg delete "HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A0D4CD32-5D5D-4f72-BAAA-767A7AD6BAC5}" /f

Diese mit erhöhten Rechten ausführen.

Ein Kommentar

  • Outlook 2013 – Verwaistes Symbol in der Systemsteuerung entfernen:

    Wie funktioniert es denn nach Deinstallation von Office 2016? Habe da genau dasselbe Problem. Bin für Hilfe echt dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.