Server-Eye und Berichte

Mit Hilfe der Monitoring-Lösung Server-Eye können drei verschiedene Berichte erstellt werden. Es stehen eine Fehlerübersicht, die eine Zusammenfassung aller Probleme der vergangenen 24 Stunden, 7 oder 28 Tage enthält, als auch ein allgemeiner und ein ausführlicher Monatsbericht zur Verfügung.

Berichte erstellen

Berichte können pro OCC Connector, im Durchschnitt also quasi pro Netz oder pro Sensor-Hub, entspricht z.B. einem Server, konfiguriert werden:

  • Den OCC Connector oder Sensor-Hub anklicken.
  • Im Abschnitt „Berichte“ auf die Schaltfläche „Erstellen“ klicken.
  • Den Typ auswählen und auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken.
  • Auswählen, wer den Bericht erhalten soll und auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken. In der Regel ist wird zum Einen ein interner Mitarbeiter und zum Anderen ein Verantwortlicher beim Kunden angegeben.

Server-Eye - Berichte erstellenDie Berichte werden im PDF-Format erstellt und als E-Mail versendet. Parallel dazu können Sie jederzeit im OCC abgerufen werden.

Berichte anpassen

Im Zuge der Corporate Identity können Berichte ein Stück weit angepasst werden. Das bezieht sich auf das Logo, die Kopf- und Fusszeile.

Im Support und FAQ-Bereich findet sich dazu ein entsprechender Beitrag:

FAQ » Berichte » Wie ändere ich den Header und den Footer meines Berichtes?

  • Um die angepassten Grafiken hochladen zu können, den entsprechenden Kunden auswählen.
  • Auf „Weiteres“ (Schraubenschlüssel-Symbol neben Benutzerverwaltung) klicken und „Bericht anpassen“ auswählen.
  • Die Grafiken auswählen und auf die Schaltfläche „Hochladen“ klicken.

Server-Eye - Berichte anpassen

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.