Stell dir vor es ist Warntag und nicht alle bekommen es mit

Das war er nun, der bundesweite Warntag 2022. Ich hatte es mir extra in den Kalender geschrieben, damit man von etwaigen (Test-)Alarmen nicht überrascht wird. Funktioniert haben die Warnungen für uns nur so mittelprächtig.

Irgendwie hatte man mehr bei diesem Testlauf erwartet und um ehrlich zu sein hab’ ich um 11:00 Uhr gar nichts mitbekommen. Das lag zum einen daran das es da gerade eine Ablenkung gab, da ich da gerade meinen Nachwuchs ins Bett gebracht hatte, zum anderen daran das es zumindest in Sachen Smartphone (aka Handy), welches sogar in meiner Hosentasche war, nicht geklappt hat.

Die Sirene aus der Ortsmitte hatte wohl geheult, zumindest hat meine Frau was gehört, aber sowohl Katwarn als auch Cell Broadcast haben wohl nicht funktioniert. Zu ersterem muss ich leider sagen, das es an meinem Smartphone lag. Die App wurde beim letzten Smartphone-Wechsel via Assistent übernommen und offenbar wurden Einstellungen wie auch Berechtigungen nicht migriert. So konnte Sie nicht funktionieren bzw. erst als ich da mal nachgesehen habe und alles wieder gerichtet hatte kamen dann auch die Meldungen. Aber mal ehrlich: Wer überprüft denn schon bei jedem Smartphone-Wechsel jede einzelne App? In meinem Fall sind das 107 Stück und eigentlich sollte die Warnung ja auch ohne extra App(s) funktionieren.

Damit wären wir beim Thema Cell Broadcast. Die Smartphones in unserem Haus sind aktuell, mein Gerät ist erst wenige Wochen/Monate alt und kam zu diesem Zeitpunkt sogar erst neu auf den Markt. Alle Updates sind installiert und alle Apps sind aktuell. Mehr kann man als Endanwender wohl nicht tun. Die Liste an nicht-/kompatiblen Geräten beim BBK ist zudem recht überschaubar und Nokia ist da überhaupt nicht dabei, ebenso wie sehr viele andere Hersteller. So kann man im Vorfeld schlecht feststellen, was Sache ist.

Zum Glück war es nur eine Probe, es gibt wohl nach wie vor einiges zu tun. Mal sehen ob es beim nächsten Mal besser läuft.

Update 09.03.2023

Beim heutigen Bayern-weiten Warntag sah die Sache anders aus: Um Punkt 11:00 Uhr gab es keinen Alarm per Cell Broadcast, sondern durch die NINA-Warn-App, dafür dann um 11:10 Uhr sowohl durch die KATWARN-App als auch via Cell Broadcast. Es hat sich also gebessert. Die Sirenen waren wiederum pünktlich zu hören.

2 Kommentare

  1. Max Reichart

    Hallo Andy,

    bei meinem Xiamo Mi11t Pro hat es auch einwandfrei über das integrierte Cell Broadcat geklappt.

    Das ist natürlich echt schade dass es bei dir nicht geklappt hat, das ist ja eigentlich schon wichtig…

    Gruß

    Max

  2. Kage

    Hi, also bei mir hat es über das geschäftliche Telefon einwandfrei per Benachrichtigung und Klingeln/Rappeln funktioniert. Ist ein Samsung Gerät.

    Privat mit meinem iPhone X hat es mit 1&1 nicht funktioniert, da ich darüber keine Info bekam. Aber ich habe die NINA-App installiert und dort die Push-Benachrichtigungen an und da bekam ich sowohl ne An- als auch eine Abmeldung für den Warntag bzw für den Testzeitraum. Also doch ganz gut eigentlich.

    Sirenen gibt es hier in Heidelberg wohl keine mehr oder die die es gibt, die sind defekt 😀

    Aber eben auf NINA ist verlass bisher, das kann ich also empfehlen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 Andy's Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑