Anti-Malware-Boot-CDs

Manchmal bringt einem der installierte Viren-Scanner oder auch die portablen Varianten auf dem USB-Stick nicht weiter. Dann bleiben einem in der Regel noch die Möglichkeiten, entweder die Festplatte aus dem befallenen System auszubauen und an einen anderen Computer anzuschließen oder man startet das befallene System von einer CD bzw. DVD.

Weiterlesen

Windows 8: Reset-Funktion

Gerade bei ZDNet gelesen, das Windows 8 eine neue Reset-Funktion erhalten soll. Man könnte es auch Werkseinstellung nennen. Nach gefühlten fünf Minuten kam die Frage in mir auf, ob dann endgültig die Recovery-Partitionen wegfallen. Recovery-CDs/DVDs sind ja heute schon nicht mehr oder nur gegen Aufpreis oder selbst Erstellen bei der Erstinbetriebnahme vorhanden. Von normalen Setup-CDs/DVDs ganz zu schweigen. Ich gehe natürlich mal von den Fertig-PCs aus.

Hier geht’s zum ZDNet-Artikel und nachfolgend der entsprechende Abschnitt:

Fraglich finde ich die Aussage, das man keine Daten mehr sichern müsste. Da kommen bestimmt spannende Fragen auf einen zu, so auf die Art:

– Wozu Windows-Backup und Co. verwenden, wenn es die Reset-/Werkseinstellung-Funktion gibt?!

Oder, auch wenn es jetzt schon aktuell ist, dank Recovery-Partionen:

– Wie kann ich Windows von einer defekten Festplatte zu installieren?


Update

Das kam gerade noch bei Golem rein.

Touch DVS kompatible CD-Player

Funktioniert mein CD-Player mit Touch DVS? Welche CD-Player sind kompatibel? Das sind Fragen, die ich immer wieder gestellt bekomme. Nun, dieses Thema beschäftigt mich schon eine Weile, wie man hier nachlesen kann. Pauschal lässt sich die Frage, welcher CD-Player mit irgendeinem Timecode-System funktioniert nicht beantworten. In der folgenden Übersicht liste ich alle CD-Player auf, die mit Touch DVS funktionieren. Darunter sind von mir selbst getestete Geräte, als auch Feedback von anderen Anwendern. Weiteres Feedback ist immer Willkommen!

Weiterlesen

Touch DVS FAQ

In diesem Artikel sammle ich Fragen und Antworten zu Intimidation’s Touch DVS. Der Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

Ein paar Tipps und Hinweise sind ebenfalls enthalten.

Q = Question/Frage

A = Answer/Antwort

Weiterlesen

Neue Kategorie: Touch DVS

Um für die DJs unter euch die Suche nach Informationen zu Touch DVS zu erleichtern, habe ich eine neue Kategorie extra hierfür erstellt. Alle bestehende Artikel wurden dorthin verschoben. Die Suchfunktion funktioniert natürlich immer noch und alle Artikel werden entsprechend getaggt.

Touch DVS auf dem Mac installieren

Intimidation’s Touch DVS ist nicht nur für Windows, sondern auch für Mac verfügbar bzw. mit auf der Setup-CD enthalten. Das Setup ist mindestens genauso einfach wie unter Windows. Lediglich das Setup für den Treiber der Soundkarte läuft anders ab, wie ich finde sogar einfacher.

Weiterlesen

NAS – Marke Eigenbau

NAS Eigenbau Mit Software-Paketen wie FreeNAS, OpenFiler oder NASlite besteht die Möglichkeit aus einem Computer ein NAS zu machen. Aber warum sollte man sich ein NAS selbst bauen? Für mich war es wichtig, die Kapazität und Ausstattung selbst bestimmen zu können. Von den Features war mir wichtig, das ich das NAS via WOL (Wake On Lan) starten und Remote herunterfahren kann und das Rsync zur Verfügung steht, um möglichst schnell und effizient Datensicherungen übertragen zu können. Zu guter letzt sollte es noch eine schlanke Installation sein.

Weiterlesen

DJ-CDs richtig rippen

BonkEnc Heute war es dann mal wieder soweit, ein paar angestaubte CDs aus längst vergangenen Tagen auf den Computer zu bringen. Das ist ja im Normalfall kein Problem. Programme gibt es zu genüge, von kostenfrei bis kostenpflichtig, von Freeware bis Open Source. Aber wie macht man das nun bei durch gemixten CDs, sprich einer typischen DJ-CD, bei der jeder Titel nahtlos in den nächsten Titel übergeht? Jeden Titel einzeln rippen und dann wieder zusammenfügen führt meist nicht zum gewünschten Ergebnis (Knacken, Aussetzer, Pausen). Die CD umständlich Wiedergeben und Aufnehmen macht es auch nicht einfacher. Die Lösung für mich habe ich in BonkEnc gefunden. Dieses Programm benutze ich schon seit langem, sei es um CDs zu rippen, Dateien von einem Format in ein Anderes zu konvertieren und jetzt eben auch, um DJ-CDs in eine einzelne MP3 zu rippen.

Weiterlesen

Keep in Touch – Musikmesse 2010 Nachlese

Touch DVS So lange darauf gewartet und schon wieder vorbei, die Musikmesse 2010 in Frankfurt am Main. Schön war’s. Für mich persönlich in sofern ein Highlight, da ich erstmals als DJ auf der Messe tätig war. Am Stand von Intimidation, übrigens dieses Jahr ebenfalls das erste Mal mit dabei, wurde in vollem Umfang die DJ-Lösung Touch DVS und das weitere Portfolio (Lautsprecher, Lichteffekte, Endstufen, …) gezeigt.

An Neuigkeiten in Sachen Touch DVS gab es die Version 2.2 zu sehen, die ein verbessertes Vinyl-Tracking bietet (wichtig für alle Turntablism- und Scratch-Künstler). Das Lesen und Schreiben von ID3-Tags wurde unter Windows verbessert. Auch neu sind die Timecode Vinyls in Rot und Blau. Bildungseinrichtungen (Schule, Musikschule, DJ-Acadamy, …) dürfen sich über einen Vorzugspreis freuen.

Weiterlesen

Timecode-DJing for free

Mixxx Icon Gestern habe ich die aktuelle Version von Mixxx mit der Timecode-CD von Serato (Download hier), einer American Audio Versaport Soundkarte und einem Pioneer CDJ-100S CD-Player getestet. Ich muss sagen, es läuft recht gut und gewissermaßen for free, zumindest was die Software-Seite und die Timecode-CD betrifft.

Mixxx ist ein Open Source DJ-Programm das sowohl unter Windows, Linux und Mac läuft. Sicher, die kommerziellen Programme bieten mehr Features. Wer aber “nur” Wert darauf legt, zwei Player zu haben um klassisches Mixen zu betreiben, ist mit diesem Programm gut beraten.

Weiterlesen

Festplatten sicher löschen

Bevor man eine gebrauchte Festplatte verkauft, sollte man Diese auf eine sichere Art löschen. Einfaches Formatieren reicht nicht aus. Anbei zeige ich euch drei Programme, mit deren Hilfe man Festplatten sicher löschen kann und das alles als Freeware bzw. Open Source.

Weiterlesen

1 2