Ich mach‘ doch nichts, wie kommt der Schädling auf meinen Computer?!

Im G Data Security Blog ist ein lesenswerter Artikel mit dem Titel Zwei große Mythen zur IT-Sicherheit entlarvt erschienen. Die dort genannten Aussagen („…keine Porno- oder Sex-Seiten…“, „…ich habe nichts zu verbergen“) hören wir teils mehrmals wöchentlich. Weiterlesen

G Data Antivirus Business 13.2 und Thinstuff XP/VS Server: Probleme mit der Tastatur ab dem dritten angemeldeten Benutzer

Seit ein paar Tagen ist die Version 13.2 von G Data Antivirus Business erhältlich, in Kombination mit Thinstuff XP/VS Server (und vermutlich weiteren Terminalserver-Lösungen, Update 01.06.2015: Laut Kommentar gibt es auch Probleme unter Windows Server 2008 R2) gibt es leider ein Problem.

Weiterlesen

G Data AntiVirus Echtzeitschutz lässt sich nicht starten und Programmaktualisierung schlägt fehl

Bei einem Kunden mit einem Windows Vista-Notebook schlug der erste Versuch das aktuelle Programmupdate von G Data AntiVirus zu installieren fehl. In Folge lief der Echtzeitschutz als auch der Spamfilter nicht mehr. Das Update lies sich in weiteren Versuchen ebenfalls nicht installieren.

Weiterlesen

G Data vs. Drive Snapshot, G Data vs. Windows Defender, Microsoft Security Essentials vs. TeamViewer

Die Tage schlugen gleich mehrere kuriose Fehlermeldungen auf, anbei die zum Titel passenden Screenshots.

Weiterlesen

Keine Aktualisierung von G Data Endkunden-Produkten 2015 und Unternehmenslösungen 13.0 in Verbindung mit Securepoint UTM v11 möglich

Beim Aktualisieren von G Data Entkunden-Produkten der Version 2015 und der Business Lösungen mit der Version 13 gibt es in Verbindung mit einer Securepoint UTM v11 aktuell ein Problem.

Weiterlesen

hMailServer: Datenverzeichnis und Datenbank nach Wiederherstellung abgleichen

Typischerweise werden Server einmal täglich gesichert, was aber wenn nur die Datenbank eines hMailServers auf einem älteren Stand wiederhergestellt wurde, aber im Datenverzeichnis bereits neuere E-Mails liegen?

Weiterlesen

G Data Unternehmenslösung – Clients aktualisieren keine Virendefinition, Einstellungen und Aufträge

Bei einem Kunden eines Partners viel per Zufall auf, das seit drei Monaten die Clients weder die aktuellen Virendefinitionen oder Einstellungen erhalten haben, noch die Aufträge (z.B. Backup) ausgeführt hatten.

Weiterlesen

E-Mail, G Data Port-Überwachung und Securepoint Mailrelay = #503 5.0.0 Need MAIL before RCPT ##

Fehler gibt’s, die sollte es nicht geben und man muss erstmal darauf kommen. Folgendes Ausgangs-Szenario:

Ein Exchange Server stellt seine E-Mails per SmartHost an eine Securepoint UTM an deren Mailrelay zu.

So weit nichts ungewöhnliches. Eigentlich. Zuvor erfolgte die Zustellung immer direkt per SMTP und DNS und das soweit ohne Probleme. Nun sollte aber etwas mehr Sicherheit her und eben das Mailrelay zusätzlich verwendet werden.

Weiterlesen

RDX-Medium per Skript oder Kommandozeile auswerfen

Verwendet man ein RDX-Laufwerk, aber keine „100%“-kompatible Software dazu, dann fehlt einem unter Umständen eine automatisierbare Möglichkeit, das eingelegte Medium auswerfen zu können.

Weiterlesen

Windows-Datensicherung und RDX

Es geistert so einiges durchs Netz was die Windows-eigene Datensicherung und RDX-Laufwerke bzw. -Medien angeht. Fakt ist, das von Haus aus Microsoft keine RDX-Laufwerke unterstützt. Dennoch gibt es Mittel und Wege, ein solches Laufwerk ohne größere Probleme verwenden zu können.

Weiterlesen

Exchange Server 2010: Fremde Datenbank einbinden – Geht das überhaupt?

Dieser Beitrag wurde durch eine Beobachtung bei einem Kunden eines Partners inspiriert. Der Kunde sichert seinen Windows Small Business Server 2011 Standard mit Tandberg Data’s AccuGuard Server for RDX (7.x). Es wird keine Vollsicherung („Alles-Plan“) durchgeführt, sondern es gibt lediglich einen Sicherungsplan für die Dateien und Ordner als auch einen Sicherungsplan für den Exchange Server. Dem aufmerksamen Leser respektive Admin wird bereits jetzt aufgefallen sein, das etwas wichtiges fehlt und zwar das Active Directory.

Weiterlesen

1 2 3