Windows: Die Arbeitsspeichernutzung der Windows Internal Database (WID) konfigurieren

Typischerweise kommt die Windows Internal Database, kurz WID, in Verbindung mit den Windows Server Updates Services, kurz WSUS, zum Einsatz. Das die Voreinstellung der maximalen Arbeitspeichernutzung nicht für jedes Szenario Ideal sein kann kennt man beispielsweise auch vom MS SQL Server.

Weiterlesen

Windows: Lexware-Client vor der Datensicherung auf den Arbeitsplätzen beenden

Da Lexware für so manches Produkt keine automatisierbare Datensicherung anbietet, wird meist auf die Variante „Datenbankdienst beenden, Daten sichern, Dienst wieder starten“ zurückgegriffen. Das funktioniert soweit gut.

Weiterlesen

Kerio Connect: Der Cache des Outlook Connector belegt viel Speicherplatz

Geht auf einem Arbeitsplatz der freie Speicherplatz auf der Festplatte oder SSD aus, so kann dies mitunter am Outlook Connector von Kerio Connect liegen.

Weiterlesen

MS SQL Server 2014 Express auf einem Domänencontroller installieren

Gerade bei kleinen Umgebungen in denen es nur einen Server gibt oder z.B. ein SBS oder Essentials Server zum Einsatz kommt, die in der Regel Domänencontroller sind, hat man kaum eine andere Möglichkeit, als den SQL Server (Express) dort zu installieren.

Weiterlesen

Windows SBS: SharePoint-Datenbank verkleinern

Schön wenn man am Montag-Morgen mit einer Speicherplatzwarnung bei einem Kunden durch das Monitoring begrüßt wird. Das ist soweit harmlos, da noch Puffer vorhanden ist, also kann man in Ruhe auf Ursachensuche gehen. So geschehen an diesem trüben und kalten Morgen.

Weiterlesen

Windows Server 2012 R2, Firebird 2.5.x und Windows-Features bei 100%

Eine relativ böse Überraschung gab es bei einem Kunden als der Hersteller einer Branchensoftware auf einen neuen Wortmann Terra Miniserver G3 mit Windows Server 2012 R2 Foundation einen Datenbank-Server auf Basis von Firebird installierte.

Weiterlesen

Lexware vereinsverwaltung 2016 – Datenbank von voriger Version übernehmen

Ein Neukunde kam zu uns nachdem beim Update auf die aktuelle Version von Lexware vereinsverwaltung etwas schief gelaufen war und der Lexware Support meinte, es handele sich um ein Windows-Problem.

Weiterlesen

Windows: hMailServer von Built-in- auf MySQL-Datenbank migrieren

hMailServer unterstützt von Haus aus mehrere unterschiedliche Datenbanksysteme. Das sind Microsoft SQL, MySQL und PostgreSQL. Per Standard wird eine integrierte MS SQL-Datenbank auf Basis der Compact Edition verwendet. Hat man sowieso einen MySQL-Server in Betrieb, so bietet es sich an die Datenbank zu migrieren.

Weiterlesen

Windows: Probleme mit der WSUS-Datenbank beheben

Folgende Fehler fanden sich auf einem Microsoft Windows Small Business Server 2011 Essential:

Weiterlesen

Windows Server: DHCP-Datenbank sichern und wiederherstellen

Es kann verschiedene Gründe geben, wie eine DHCP-Datenbank beschädigt werden kann. Der häufigste dürfte ein Absturz des Servers sein.

Weiterlesen

1 2