Windows: ext2- oder ext3-Partitionen erstellen und formatieren

Wie man unter Windows auf Linux-typische ext2- oder ext3-Dateisysteme zugreifen kann kann hatte ich bereits in der Vergangenheit beschrieben bzw. erwähnt:

Windows: Zugriff auf Linux-Partitionen

Linux-Dateisystem unter Windows einbinden

Möchte man nun solche Partitionen unter Windows erzeugen, benötigt man ein anderes Werkzeug.

Weiterlesen

Drive Snapshot: Fehler 87 bzw. 57 beim Wiederherstellen der UEFI-MSR-Partition

Bei einer Test-Wiederherstellung eines Windows Server 2016 Standard stolperte ich über die Meldung „Error 87: during write operation“ bzw. „Error 57: Falscher Parameter“.

Weiterlesen

Macrorit Disk Partition Expert Free Edition

Seit Windows 7 ist es mit Bordmitteln möglich, Partitionen in der Größe zu ändern. Obwohl genug Platz frei und nicht fragmentiert ist, kommt es allerdings oft vor das man nicht in dem Umfang verkleinern kann, wie man möchte.

Weiterlesen

Mit DiskCryptor verschlüsselte Windows-Partition auf SSD umziehen

Mit verschlüsselten Laufwerken zu Handtieren kann mitunter nicht ganz trivial sein, oft ist Zeit ein entscheidender Faktor, wie dieser Fall zeigt.

Weiterlesen

Windows: AOMEI Data Backuper – Eine Freeware-Backup-Lösung im Schnelltest

Mit der Freeware AOMEI Data Backuper steht eine weitere Abbild-basierte Datensicherungslösung für Windows zur Verfügung. Im Gegensatz zu manchen Mitbewerber ist die Lösung sowohl für den privaten als auch gewerblichen Einsatz kostenlos.

Weiterlesen

Auf einem Dell-Server die Partitionsgröße ändern

Im Rahmen eines Kundenauftrags musste auf einem Dell PowerEdge 2900 die E-Partition verkleinert und die C-Partition vergrößert werden. Diese Änderung war notwendig geworden, da Dell die C-Partition mit 25 GB recht klein ausgelegt hat. Dieses „Problem“ ist bekannt und man findet es häufig in Foren und anderen Stellen im Internet.

Weiterlesen

Windows: Spiegelung – Es wurden keine Erweiterungen für den Plex gefunden

Ein Windows-basiertes RAID kann eine feine Sache sein in Situationen, in denen kein Hardware-RAID zur Verfügung steht, z.B. aus Budget-Gründen oder wegen der Flexibilität. So schlecht wie sein Ruf ist das Windows-eigene RAID dann nun auch nicht, wie ein älterer Bericht bei tom’s hardware zeigt.

Weiterlesen

Windows: Festplatte 1:1 klonen

Früher oder später erwischt es einen, die Festplatte ist voll. Eine neue, größere Festplatte zu kaufen und einzubauen ist keine große Sache, aber wie seine Windows-Installation mit allen Daten und mühsam eingerichtet Programmen auf die neue Festplatte bekommen?

Weiterlesen

Windows: Zugriff auf Linux-Partitionen

Manchmal ist es nötig, von Windows aus auf eine Linux-Partition zuzugreifen. Aktuell ging es darum, auf die USB-Festplatte eines Humax HD-5400S Receivers zuzugreifen. Der Hintergrund ist, das mit diesem Receiver auf eine externe USB-Festplatte aufgenommen werden kann. Allerdings unterstützt der Receiver für die Aufnahme lediglich EXT3-Partitionen. FAT32- und NTFS-Partitionen werden lediglich für die Wiedergabe unterstützt.

Weiterlesen

Linux: NTFS-Partitionen unter Debian „Squeeze“

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb eine NTFS-Partition unter Linux gemountet, erstellt, beschrieben oder gelesen werden muss. Anbei ein paar Beispiele anhand von Debian 6 „Squeeze“.

Weiterlesen

1 2