Teures Hotel-WLAN

Anfang der Woche war ich für drei Tage in Stuttgart auf einer Securepoint-Schulung. Das ist soweit nichts außergewöhnliches. Spannend war aber das Hotel in dem ich übernachtet habe. Am Hotel selbst gab es nichts auszusetzen. Ich fand’s Urig, mit der rustikalen Ausstattung und dem Landhaus-Stil. Das mag vielleicht daran liegen, das man vor den Toren des Spessarts lebt und von daher sich bei sowas an das Wirthaus oder das Spukschloß im Spessart erinnert fühlt.

Weiterlesen

1 2