Ubiquiti Unifi: Access Point neu starten

Eine WLAN-Umgebung auf Basis von Ubiquiti Unifi in Verbindung mit einem Controller und den Access Points ist eine feine Sache in Betrieb und Konfiguration. Manchmal kann es allerdings vorkommen, das mal ein Access Point neu gestartet werden muss.

So kann es passieren, das zwar der Controller alles als gut meldet, aber dennoch Clients an einem bestimmten Access Point immer wieder die Verbindung verlieren oder sich gar nicht erst erfolgreich verbinden können. In einer solchen Situation hilft in der Regel ein Neustart des betroffenen Access Points.

Solange der Access Point vom Controller aus noch verwaltbar ist, kann ein Neustart über folgenden Weg initiiert werden:

Geräte - <Access Point> - Tools - Debug Terminal - Befehlszeile öffnen

Nach einem kurzen Augenblick öffnet sich ein Fenster in dem man einfach “reboot” eintippen kann. Daraufhin erfolgt der Neustart.

Alternativ kann man sich via ssh direkt mit dem Access Point verbinden, die notwendigen Zugangsdaten findet man in den Controller-Einstellungen unter

Site/Standort - GERÄTE-AUTHENTIFIZIERUNG

Ist der Access Point überhaupt nicht mehr erreichbar hilft nur noch, diesen kurz stromlos zu machen, also entweder den Stecker ziehen oder bei einem verwalteten Switch den PoE-Port deaktivieren.

Quelle

4iT – How To Reboot Unifi Access Point From Unifi Controller

Controllific – How to SSH into a UniFi Access Point (AP)?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.