WordPress 3.4 – Manche Probleme ändert sich leider nie

Kaum wurde WordPress 3.4 veröffentlicht, habe ich auch schon angefangen up-zu-daten.  Ok, an folgenden ist man damit also selbst Mitschuld. Erstmal die interne Installation, sozusagen zum Test, da war alles bestens. Dann die im freien Feld. Die gute Nachricht: 50% ok, die schlechte Nachricht: 50 % nicht ok.

Man alter Freunde Denglisch schlägt wieder zu, wie man auch an diesem Blog sieht. Deutsche Sprachdatei und die Konfiguration in der wp-config.php habe ich schon geprüft.

Im php-error.log findet sich auch nichts auffälliges. Wtf, wth, aso…

Wieso läuft es bei manchen Installationen einfach so und bei manchen nicht?! Jemand eine Idee dazu?

Update 14.06.2012

Soweit wie ich das gerade sehe, betrifft es das Theme „Twenty Eleven 1.4“. Dieses scheint gar nicht oder nur teilweise übersetzt zu sein. Wie auch immer.

Einen Schritt bin ich weiter. In der Theme-Version die über die Update-Funktion kommt, fehlen die Sprachdateien.

Am einfachsten ist es, die deutsche WordPress-Version herunterzuladen, zu entpacken und die Dateien

/wp-content/themes/twentyeleven/languages/de_DE.mo
/wp-content/themes/twentyeleven/languages/de_DE.po

zu den Installationen zu kopieren, wo sie fehlen oder gar das ganze Theme zu überschreiben. Damit wird von Englisch auf Deutsch in den Artikeln geändert. Auf der Index-Seite ist aber nach wie vor Englisch drin. Scheint so, als ob die Datei

/wp-content/themes/twentyeleven/content.php

noch übersetzt werden muss.

Nachtrag 14.06.2012

Das ganze liegt evtl. nur am Cache. Ich nutze in meinen Blogs Quick Cache. Manches wurde relativ schnell aktualisiert, manches wohl nicht.

Update 10.12.2012

Für alle die gerade Spaß mit dem Twenty Eleven-Theme 1.5 haben:

  • Sprachdateien wie oben beschrieben „wiederherstellen“.
  • In der Datei „functions.php“ „Posted on“ suchen und durch „Veröffentlicht am“ ersetzen.

2 Kommentare

  • Hatte eben dasselbe Problem beim Aktualisieren des 2011-Themes. Hab wie beschrieben die Theme-Sprachdateien hochgeladen, jetzt passt wieder alles. Danke.

  • Hallo! Wenn du neugierig auf Lokalisierungsmodalitäten für die Übersetzung von WordPress Themes oder Plugins bist, empfehle ich dich diese Übersetzungsplattform: https://poeditor.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.