SimpleSyn 3.5 – Die Neuerungen im Überblick

Es schon ein gutes Jahr her, das hier SimpleSyn vorgestellt wurde. In der Zwischenzeit hat sich viel getan und man ist mittlerweile bei Version 3.5 angekommen. Anbei die Neuerungen im Überblick.

SimpleSyn - Boxshot

Neben Fehlerbehebungen gibt es in der aktuellen Version diverse Verbesserungen:

  • Neue Funktion: Unterordner können ab sofort automatisch synchronisiert werden
  • Die Auswahl von Ordern in den Synchronisierungseinstellungen wurde verbessert
  • Lokale Ordnerlisten werden ab sofort im Hintergrund geladen und aktualisiert
  • Die Performance des Datenabgleichs wurde verbessert
  • Die Log-Funktionalität wurde erweitert
  • Verbesserter Umgang mit gesperrten PST-Dateien
  • Behebt generelle Verbindungsprobleme
  • Behebt ein Problem, bei dem E-Mails mit Anhängen in seltenen Fällen doppelt angelegt wurden, wenn zwischen unterschiedlichen Outlook-Versionen synchronisiert wurde
  • Behebt ein Problem, wodurch das SimpleSYN Add-In in seltenen Fällen das Senden von E-Mails verhinderte
  • Behebt einen Absturz, wenn das SimpleSYN Hauptfenster geschlossen wird, während nach verfügbaren SimpleSYN-Servern gesucht wird
    Optimierungen und Bugfixes

SimpleSyn - Synchronisierungseinstellungen

SimpleSyn kann 30 Tage lang getestet werden. Die Installationsdateien befinden sich im Download-Bereich des Herstellers.

Danksagung

Vielen Dank an Herr Leithold für die Bilder und die Tabelle mit den Neuerungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.