Instar IN-6012HD-Firmware 3.1.2.45 WebUI 1.11 (431) – Ein Update das sich lohnt

Für die Instar IN-6012HD IP-Kameras steht mit Firmware 3.1.2.45 WebUI 1.11 (431) ein umfangreiches Update zur Verfügung. Dabei gibt es einige Verbesserungen, neue Funktionen und Fehlerbehebungen.

Weiterlesen

YouTube – Es ist ein Fehler aufgetreten

Aus der Rubrik „Da kann man Fehler suchen“ stammt dieses Exemplar:

Beim Aufruf eines Videos bei YouTube erschien immer nach dem Vorspann die Meldung „Es ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es bitte später noch einmal.“

Weiterlesen

Firefox, YouTube und Adobe Flash – Das ewige Leiden und ein Workaround

Der Titel ist durchaus leicht provokant, aber treffend meiner Beobachtung (und meiner Meinung) nach. Unter anderem auf meinem Lenovo X121e ist die Kombination Windows 8.1, Mozilla Firefox und Adobe Flash (letztgenannte beiden in jeweils aktuellster Version) in Verbindung mit YouTube (und anderen Flash-Seiten) quasi unbenutzbar. Weiterlesen

ProSieben, Primeval: New World & Maxdome

Ach was war es schön am Wochenende! Nicht? Ach so, ja, Spass beiseite. Als SciFi-Fan hat man es nicht immer leicht. Interessante Serien werden nach kurzer Zeit wieder eingestellt oder schlicht abgesetzt. Ich weiß gar nicht, wie viele offene Enden sich im Laufe der Jahre angesammelt haben.

Aktuelles Beispiel: ProSieben und Primeval – New World.

Weiterlesen

Windows: Kein Video, nur Ton auf t-online.de

Interessantes Problem zeigte sich bei einem Kunden: Videos, die auf der T-Online-Seite wiedergegeben wurden, zeigten kein Bild, sondern spielten lediglich den Ton ab. YouTube und co. funktionieren hingegen ohne Probleme. Selbst viel gescholtene auf Silverlight-basierende Angebote wie Videoload und Maxdome funktionieren.

Dieses Phänomen konnte auf die Kombination Internet Explorer 10 und T-Online-Seite eingegrenzt werden. Abhilfe schaffte erst der Umstieg auf Mozilla’s Firefox (jeder andere Browser sollte auch gehen).

… und ewig nervt Flash …

Auch wenn die Bedeutung von Adobe’s Flash in Zeiten von HTML 5 abnimmt, so benötigt man es dennoch für viele Seiten. Spaßig wird es erst dann, wenn das Flash-Plugin selbst auf Seiten abstürzt, die gar keinen entsprechenden Inhalt aufweisen.

So geschehen heute bei mir auf Windows 7 Professional x64 und Google Chrome 23. Ich wusste gar nicht, das Tine 2.0 etwas mit Flash zu tun hat 😉

Letztlich half nur der Neustart des Browsers.

Windows: USB-Stick bootfähig machen

Einen USB-Stick bootfähig zu machen ist ein weites Thema. So gibt es x verschiedene Bootloader und mindestens ebenso viele Gründe, warum ein USB-Stick nun bootfähig gemacht werden soll (oder auch nicht).

Weiterlesen

Windows: Probleme mit Browsern und der Video-Wiedergabe mit Flash Player beheben

Da wollte man am Sonntag-Morgen nur mal gemütlich einen Film ansehen und ist erstmal enttäuscht, das der Ton Aussetzer hat und das Bild ruckelt.

Weiterlesen

Linux: Flash-Alternative Gnash auf Debian Squeeze aktualisieren

Der ursprüngliche Titel dieses Artikels sollte eigentlich „Stress mit Flash“ lauten und eine „Hasstirade“ auf Adobe’s Flash werden. Grund für das Ganze ist der ewig wiederkehrende Hickhack mit Flash. Man hat bislang noch keine Plattform erlebt, auf der Adobe’s Flash nicht auf irgendeine Art und Weise Ärger verursacht. Sei es Abstürze des Plugins oder gleich des gesamten Browsers oder die Ressourcenhungrigkeit. Ganz gleich ob auf Linux, Mac oder Windows, bislang hat es früher oder später auf jeder Plattform geknallt.

Weiterlesen

Adobe Flash Player 11.2 Beta 2 – Automatische Updates

Adobe hat eine zweite Beta seines neuen Flash-Players 11.2 veröffentlicht. Nettes Feature, wenn leider nur unter Windows, ist die Möglichkeit, Updates automatisch einspielen zu lassen.

Schon beim Setup wird man gefragt, wie sich der Flash-Player in Sachen Update verhalten soll. Nachträglich kann man die Konfiguration in der Systemsteuerung ändern.

Der Flash-Player prüft stündlich auf Updates. Nett wäre, wenn man den Intervall selbst konfigurieren könnte. Es ist ja noch eine Beta-Version, man darf also noch hoffen.

Alle weiteren Änderungen finden sich in den Release Notes.

Meine persönliche Meinung: Wurde ja auch langsam mal Zeit!

1 2