HP Windows Server ROK und Hyper-V

Je nach Windows-Server-Version sind verschiedene Virtualisierungsrechte enthalten. Möchte man z.B. Windows Server 2012 nicht nur physikalisch sondern auch virtuell installieren, schließlich sind zwei Instanzen in der Standard-Edition enthalten, so muss im Falle eines HP ROK-Mediums eine Änderung an Hyper-V vorgenommen werden.

Weiterlesen

Windows 7-Installation auf GA-M56S-S3

Ein Kunde brachte einen PC zum Umrüsten von Windows XP auf Windows 7 zu uns. An und für sich kein Problem. Aber denkste, manchmal läuft’s einfach anders.

Weiterlesen

.NET Framework 3.5 SP1-Installation sollte geschlossen werden

Bei der Vorbereitung einer Installation von Server-Eye auf einem Windows Server 2003 Standard, begegnete mir folgende Meldung bei der Installation des .NET Framework 3.5 mit Service Pack 1. Weiterlesen

Apcupsd und Windows Server 2012 (R2)

Mit Apcupsd steht eine Alternative zur Hersteller-eigenen USV-Software, hauptsächlich für APC-Geräte, zur Verfügung. Möchte man diese Software unter Microsoft Windows Server 2012 (R2) mit einer USV, die via USB angebunden ist verwenden, so stößt man auf das Problem, das ein signierter Treiber fehlt.

Weiterlesen

Securepoint UTM und Office 2013 Installation

Klappt die Installation von Office 2013 nicht, kann das mitunter an der Firewall liegen. Im konkreten Fall verhinderte der HTTP-Proxy einer Securepoint UTM v11 eine erfolgreiche Installation von Microsoft’s Office Home and Business 2013.

Weiterlesen

Server-Eye – Installation beim Kunden

Damit mittels der Monitoring-Lösung Server-Eye ein System oder gar ein ganzes Netzwerk überwacht werden kann, muss auf mindestens einem Computer der OCC Connector und damit auch der erste Sensor-Hub installiert werden.

Dank des neuen Setups, das seit kurzem zur Verfügung steht, ist die Installation schnell und einfach vorgenommen.

Weiterlesen

Avira Free Antivirus Setup vollständig herunterladen

Bei einem Kunden mit einem recht instabilen Internet-Anschluss gestaltet es sich immer wieder recht schwierig, im weitesten Sinne größere Downloads zu tätigen. So war es auch nicht möglich, die für die private Nutzung kostenlose Version von Avira’s Antivirus mit dem hauseigenen Downloader zu installieren.

Weiterlesen

Windows: Exchange Server 2013 unter Windows Server 2012 Essentials installieren – Gar nicht erst versuchen!

Kleine und mittlere Betriebe, die bislang auf den Windows Small Business Server 20xx Standard, der den Exchange Server beinhaltete, gesetzt haben, dürften mit Windows Server 2012 das eine oder andere Problem bekommen.

So gibt es als Einstiegsklasse lediglich den Windows Server 2012 Foundation und Essentials. Beide sind in Sachen maximale Benutzer als auch RAM-Nutzung, wie auch funktional eingeschränkt. Der Foundation Server ist darüber hinaus explizit an Hardware gebunden. Das alleine wäre erstmal nicht weiter tragisch. Allerdings ist es z.B. auch nicht möglich, den aktuellen Exchange Server 2013 unter Windows Server Essentials zu installieren.

Weiterlesen

Family Tree Maker 2010 unter Windows 7 x64 installieren

Bei Family Tree Maker handelt es sich um ein Programm, mit dessen Hilfe man Familienstammbäume erstellen kann. Die Version 2010 ist dabei die aktuellste Version in deutscher Sprache. Neuere Versionen gibt es bislang nur in Englisch.

Möchte man Family Tree Maker 2010 unter Windows 7 x64, also der 64-bit Version von Windows, installieren, so ist es notwendig, über den Kompatibilitätsassistenten zu gehen. Andernfalls bleibt die Installation hängen.

Weiterlesen

Windows 7 und ASUS P5Q SE

Aus der Rubrik Probleme (die der IT-Mensch nicht braucht) und deren Lösung stammt folgende Erfahrung:

Bei einem Kunden sollte ein vorhandener PC auf Windows 7 Professional x64 umgestellt werden. An und für sich keine große Sache. Bei dem System ist ein ASUS P5Q SE Mainboard verbaut. Die Überraschung kam beim Starten von der Installation.

Weiterlesen

Windows: innounp – the Inno Setup Unpacker

Zum Erstellen von Verteilungspaketen, angepassten Installationen oder portablen Versionen ist es oft notwendig, die Original-Setup-Datei zu entpacken.

In der Regel helfen dabei Tools wie z.B. Universal Extractor und 7-Zip. Bei Inno Setups beißt man sich bisweilen die Zähne aus. Abhilfe schafft ein kleines Kommandozeilen-Tool namens innounp.

Weiterlesen

1 2 3 4 5