Windows: PDF24 Creator automatisch installieren oder updaten

Verteilt man im Firmennetzwerk bzw. via Client-Management-Suiten Software und deren Updates bieten sich automatische Installationen sowie Aktualisierungen ohne Benutzereingriff an.

Auch der PDF24 Creator lässt sich dank des INNO-Setups oder der MSI-Datei silent installieren. Allerdings stolpert man dabei evtl. über das Problem, das die Installation stockt und nicht weiter läuft.

Führt man die Installation manuell durch begegnet einem die Meldung, dass das Programm noch läuft und ob man dieses beenden möchte. Hintergrund dieser Meldung dürfte in den allermeisten Fällen der PDF24-Dienst und im benutzerkontext-laufende Prozesse sein.

Am Beispiel mit einem kleinen Skript und der INNO-Setup-basierten Installationsdatei kann man die Meldung wie folgt umgehen:

@echo off

rem Den Dienst beenden

net stop "PDF24"

rem Alle laufenden PDF24-Prozesse beenden

taskkill /im "pdf24.exe" /f

rem PDF24 Creator installieren bzw. aktualisieren

pdf24-creator.exe /verysilent /noupdate /norestart

Auf der Download-Seite finden sich immer die aktuellen Installationsdateien mit der Versionsnummer, wie z.B. „pdf24-creator-9.2.0.exe“, im Namen. Alternativ, damit man nicht immer das Skript ändern muss, kann man entweder die heruntergeladene Datei umbenennen oder direkt ohne Versionszusatz herunterladen:

https://www.pdf24.org/products/pdf-creator/download/pdf24-creator.exe

https://www.pdf24.org/products/pdf-creator/download/pdf24-creator.msi

Quellen:

PDF24 Creator Changelog

PDF24 Help Center – PDF24 Creator .exe Setup Parameter/Arguments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.