WordPress: Anker bzw. Sprungmarke verwenden

Kurz notiert, weil beim letzten Beitrag verwendet:

In WordPress ist es ganz einfach Anker bzw. Sprungmarken verwenden zu können: Einfach am gewünschten „Einsprungpunkt“ im Quelltext die ID einfügen (z.B. ‚<h1 id=“anker“>‘ und an der Ausgangsstelle einen Link bei dem vor der ID eine # vorangestellt ist einfügen.

Quellen:

Einfach. Erfolgreich. Die eigene Homepage. – Ankerlink setzen in WordPress, ohne Plugin

SelfHTML – Sprungmarken und Anker

Wikipedia – Anker (HTML)

Windows: Monitor per Verknüpfung abschalten

Ich weiss nicht woran es genau liegt, aber irgendwie komme ich nie so ganz mit den Energiesparplänen klar. Ganz egal ob Akku- oder Netz-Betrieb, es gibt immer wieder Situationen, in denen der Monitor bzw. das Dispay sich genau dann abschaltet, wenn man es nicht gebrauchen kann. Ergo läuft bei mir fast alles in Sachen „Bildschirmhelligkeit regeln“ und „Monitor abschalten“ auf „Niemals“.

Weiterlesen