Windows: *.lnk-Dateien (Verknüpfungen) bearbeiten

Die Bordmittel von Windows um eine Verknüpfung (*.lnk) zu bearbeiten sind, das kann man sagen, durchaus gut und zu gebrauchen. Man klickt die Verknüpfung mit der rechten Maustaste an und wählt Eigenschaften aus. Für die allermeisten Fällen reicht das völlig aus. Schwieriger wird es, wenn es sich um keine einfache Programm-Verknüpfung handelt.

Abhilfe und weitere Einblicke verschafft einem hierbei das Tool Easy Link File Viewer:

Dann klappt es beispielsweise auch, in eine Verknüpfung zu einer MS App rein zu schauen:

Der Name des Tools täuscht dabei etwas, denn neben dem einfachen betrachten funktioniert auch das Editieren der Verknüpfungsdateien.

Quelle

StackExchange – Program to read shortcut (.lnk) files and modify its properties

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.