Windows 8.x und 10: Sperrbildschirm deaktivieren

Der Sperrbildschirm (Lock screen) den Microsoft mit Windows 8 eingeführt hat kann mitunter überflüssig und sogar lästig sein. Er lässt sich zum Glück leicht deaktivieren.

Bei Windows 8.x/10 ab der Pro-Edition geht dies mittels Gruppenrichtlinie:

Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - Systemsteuerung - Anpassung - Sperrbildschirm nicht anzeigen

Bei den f.k.a. Home Editions geht’s per Registry:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization
Rechtsklick - Neu - DWORD-Wert
Name: NoLockScreen
Wert: 1

Außer manuell geht’s einfacher per Befehl (als Administrator ausführen):

reg add HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization /v NoLockScreen /t reg_dword /d 1

oder *.reg-Datei (als Administrator importieren):

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization]
"NoLockScreen"=dword:00000001

Quellen:

ExtremeTech – How to disable the Windows 8 lock screen

CNET – How to disable the Windows 10 lock screen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.