Windows: Die aktuelle Version mittels Befehl oder Skript ermitteln

Es gibt viele Wege um unter Windows an die Angabe zur aktuell installierten Version zu gelangen.

Die Klassiker sind dabei die Befehl “ver” bzw. “winver” (dieser öffnet allerdings ein Fenster) und “systeminfo”.
“ver” und “systeminfo” haben gemeinsam, das die aktuelle Versions- und Build-Nummer ausgeben wird:

C:\Windows\system32>ver

Microsoft Windows [Version 10.0.19042.868]

C:\Windows\system32>systeminfo

Hostname: <Hier könnte ihr Computername stehen>
Betriebssystemname: Microsoft Windows 10 Pro
Betriebssystemversion: 10.0.19042 Nicht zutreffend Build 19042
...

Das ist soweit schon sehr gut. Möchte man allerdings einfach nur Wissen ob jetzt beispielsweise Windows 10 2004 oder 20H2 installiert ist müsste man entweder die Version weiter auswerten, die BuildNumber abfragen oder schlicht den Wert von “DisplayVersion” aus der Registry ermitteln.

Bei der Versionsnummer oder build number sind nur die ersten drei Blöcke relevant:

Ausgelesen wurde: 10.0.19042.868
10.0.19042 (ohne den letzten Zahlenblock) entspricht 20H2

In der Registry findet man unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion

beispielsweise in den Werten von “CurrentBuild” oder “CurrentBuildNumber” die Version ohne die “Windows 10.0”-Angabe:

19042

Um via Eingabeaufforderung den Wert von “DisplayVersion” abzufragen sieht der Befehl so aus:

reg query "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion" /v DisplayVersion

Die Ausgabe wäre dann diese:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion
DisplayVersion REG_SZ 20H2

Dies kann dann ebenfalls weiter ausgewertet werden. Ein Beispiel-Batch-Skript:

@echo off

reg query "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion" /v DisplayVersion | find "20H2"
if %errorlevel%==0 echo true

ver | find "10.0.19042"
if %errorlevel%==0 echo true

Quellen:

Winhelponline – How to Find Your Windows 10 Build Number, Version, Edition and Bitness

Wikipedia – Windows 10 version history

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.