Windows: Probleme bei der Installation von KB4343898

Beim Versuch die aktuellen Windows Updates auf einem Windows 8.1-Computer zu installieren, kam es beim KB4343989 immer zum Fehler 0x800F0922.

Die üblichen Verdächtigen wie „chkdsk“, „sfc /scannow“ als auch „Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth“, „Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth“ und „Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth“ fanden zwar alles etwas und konnten es reparieren, aber leider war das noch nicht alles.

Für den genannten Fehler kann es mehrere Gründe geben, wie man z.B. hier nachlesen kann:

Borns IT- und Windows-Blog – Windows 10: Update-Fehler 0x800f0922

Der entscheidende Hinweis kommt zum Schluss des Beitrags:

"Ungenügender Speicher bei Windows 10
Als Ergänzung bin ich in diesem Beitrag noch auf den Hinweis gestoßen,
dass laut Microsoft ungenügende freie Speicherkapazität auf der Partition
“System Reserviert” die Ursache für den Fehlercode 0x800F0922 sein kann
(siehe auch obiger Text)."

Also fix der Partition einen Laufwerskbuchstaben verpasst und mal drauf geschaut. Die Partition war so gut wie voll. Eigentlich sollten um die 74MB im Vergleich zu einem anderen System frei sein, dem war nicht so.

Mit WizTree wurde die Belegung mit einem anderen, erfolgreich gepatchten Windows 8.1 verglichen, dabei fiel eine Datei auf:

Die „iobw.tst“ wird beim Testen mit Iometer angelegt. Scheinbar wurde ein Tag zuvor ein Test durchgeführt und vmtl. abgebrochen, daher dieser Rest. Die Datei entfernt, den Laufwerksbuchstaben entfernt, zur Sicherheit einmal durchgestartet und Windows Updates wiederholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.