Windows: CBS Failed to internally open package. [HRESULT = 0x800f0805 – CBS_E_INVALID_PACKAGE]

Während der Fehlersuche auf einem Kunden-PC mit Windows 7 stach einem ins Auge, das die CPU-Last durch „svhost.exe“ und „TrustestInstaller.exe“ durchaus hoch sein kann.

Bei einem Blick in „C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log“ fanden sich quasi in Endlosschleife und selbst nach Stunden oder Tagen Dauerbetrieb mit jeweils anderen Session-Nummern Einträge dieser Art:

2018-03-18 13:20:26, Info CBS Session: 30654131_2137014950 initialized by client WindowsUpdateAgent.
2018-03-18 13:20:26, Info CBS Failed to internally open package. [HRESULT = 0x800f0805 - CBS_E_INVALID_PACKAGE]

„sfc /scannow“ fand ein paar Fehler und konnte diese beheben. CheckSUR (System Update Readiness Tool) fand wiederrum keine Fehler:

C:\Windows\Logs\CBS\CheckSUR.log

=================================
Checking System Update Readiness.
Binary Version 6.1.7601.22471
Package Version 26.0
2018-03-17 12:44

Checking Windows Servicing Packages

Checking Package Manifests and Catalogs

Checking Package Watchlist

Checking Component Watchlist

Checking Packages

Checking Component Store

Summary:
Seconds executed: 371
 No errors detected

Selbst ein Zurücksetzen der Windows Updates (Dienste anhalten, „C:\Windows\SoftwareDistribution“ löschen, …) half nichts.

Das kuriose dabei ist, Windows Updates lassen sich erfolgreich und ohne Probleme installieren. Laut WSUS, es handelt sich um einen Firmen-PC, sind alle Updates erfolgreich installiert. Anwendungen laufen ebenfalls ohne Auffälligkeiten.

Im Moment und nach langer Recherche und Tests ist man ratlos, was man noch tun könnte. Bei vergangenen Fällen dieser Art half meist die Kombi aus sfc uind CheckSUR. Diesmal, so scheint es, bleibt wohl nur die Neuinstallation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.