Windows: shredder64.msi kann nicht gefunden bzw. deinstalliert werden

…und ewig schleichen die Dreingaben: Auf einem Acer-PC erschien bereits nach dem Start eine Meldung, das die „shredder64.msi“ nicht gefunden wird. Offenbar wollte der Installer irgendwas de-/installieren. Da ich Acer ja schon seit Jahren kenne, war mir schnell klar, das es mal wieder an der MyWinLocker Suite die der PC-Hersteller gerne vorinstalliert liegen muss.

So war es dann auch, der EgisTec Shredder ist ein digitaler Aktenvernichter. Warum, wieso und woher die (Fehler-)Meldung nun kam interessierte sowohl den Anwender als auch mich herzlich wenig. Bislang ist mir auch noch nie jemand begegnet, der diese Tools nutzt.

Da die Meldung über die „shredder64.msi“ quasi omnipräsent war, selbst beim Aufruf des Geräte-Manager erschien sie, musste dieser Punkt zuerst abgehakt werden. Die Lösung fand sich in der Anwendung des „FixIt’s“ aus dem folgenden Beitrag:

Windows Support – Behebt Probleme, die eine Installation oder Deinstallation von Programmen blockieren

Heruntergeladen und gestartet klickt man sich durch bis zur Auswahl, was denn „hängt“:

Der Shredder taucht gleich zwei Mal auf, es genügte allerdings, den ersten auszuwählen und das Tool machen zu lassen.

Nachdem anschließend wieder normal mit dem Computer gearbeitet werden konnte, wurde dann gleich mal die MyWinLocker-Suite und weitere „nützliche“ vom Hersteller installierte Software deinstalliert.

Quelle:

Acer – Community – Shredder64.msi nicht gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.