Windows-Tablet: Keine Touch-Funktion nach Updates

Bei einem Windows-basierten TERRA PAD funktionierte der Touchscreen nicht mehr nach der Installation von Windows Updates. Bei näherer Begutachtung viel zudem auf das die Soundkarte nicht mehr erkannt wird und zudem die Akku-Anzeige fehlt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es noch weitere Probleme, bis hierhin reichen bereits die bekannten.

Via Windows Update wurden neue Plattform-Treiber von Intel installiert, seitdem traten die Probleme auf. Gelöst wurde diese Situation durch die Reinstallation der Plattform-Treiber, die beim Herstellers des Tablets heruntergeladen wurden. Am Beispiel von Wortmann, dem Anbieter der TERRA PADs, lassen sich die passenden Treiber leicht über die Seriennummersuche ermitteln. Bei einer anschließenden Suche nach Windows Updates tauchten erneut die fehlerbehafteten Treiber auf, die sogleich ausgeblendet wurden.

Ein Kommentar

  • Das gleich Problem hatten wir letztens bei einem „VariPad W1“ von Poindus. Hatte zusätzlich zur Folge, dass die Auflösung auf 800×600 gesetzt wurde und sich nicht mehr auf die benötigten 640×480 ändern ließ.
    Ursache war ebenfalls ein neuerer Plattform-Treiber…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.