Windows: Unter Hyper-V Server den physikalischen Status der Netzwerkkarten auslesen

Mitunter muss man den physikalischen Status einer Netzwerkkarte auf einem Hyper-V Server oder einem Windows Core Server (oder Server Core) ermitteln. Ein klassisches „ipconfig“ hilft da wenig, wenn die Netzwerkkarte exklusiv an einen virtuellen Switch bzw. ein virtuelles Netzwerk gebunden ist. Abhilfe schafft ein Powershell-Befehl.

Zunächst startet man eine Powershell-Eingabeaufforderung und gibt folgenden Befehl ein:

Get-NetAdapter -physical | where status -eq 'up'

PowerShell - Physikalischer Status der Netzwerkkarten

Quelle

Hey, Scripting Guy! Blog – PowerTip: Use PowerShell to Show Connected Physical Adapters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.