Windows: IP- oder MAC-Adressen beim DHCP-Server per Befehl oder Script auslesen

Weiss man von einem Netzwerkgerät nur die MAC-Adresse und das dieses per DHCP seine IP-Adresse erhält, kann man über die grafische Oberfläche schauen, ob man die entsprechende Zuordnung findet oder zielgerichteter per Eingabeaufforderung suchen.

Auflisten aller aktuell vergebenen IP-Adressen:

netsh dhcp server scope <Bereich> show clients

Die Ausgabe lässt sich dann z.B. mit „find“ gezielt durchsuchen:

netsh dhcp server scope <Bereich> show clients | find /i "<MAC-Adresse>"

Beispiel:

netsh dhcp server scope 192.168.2.0 show clients | find /i "ab-cd-ef-gh-ij-kl"

Das Ganze funktioniert auch mit einem Teil der MAC-Adresse. Hilfreich ist dies vor allem bei großen Bereichen.

Getestet unter Windows Server 2012 R2 Standard.

Quelle:

OneManArmy – Windows – see DHCP leases on cmd or powershell with netsh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.