3CX: Webkonferenz via Smartphone starten

Leider kann man aus der 3CX App vom Smartphone aus nicht direkt ein WebMeeting (aka Webkonferenz) oder Click-to-Meet (aka Click2Meet) starten. Mit einem kleinen Umweg geht das allerdings doch, wenn auch nur eingeschränkt. Für Video-Telefonie reicht’s allemal.

Der Trick besteht darin, die 3CX WebMeeting-App installiert zu haben und dann den Web Client auf dem Smartphone im Browser (Firefox, Chrome) zu öffnen.

Über das Burger-Symbol (Drei Striche) kann man anschließend die „Webkonferenz“ starten.

Daraufhin öffnet sich die 3CX WebMeeting-App und man ist direkt verbunden.

Tritt nun auf der Gegenseite jemand mittels der Click-to-Meet- oder Konferenz-URL bei wird dieser gleich angezeigt.

Im Gegensatz zur Desktop-Variante hat man so allerdings nur quasi Video-Telefonie zur Verfügung. Die ganzen anderen Möglichkeiten wie Screensharing, Datei upload, Whiteboard, Chat, etc. sind so nicht verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.