GImageX – Eine GUI-Alternative für DISM

Zweifelsohne ist DISM ein mächtiges Werkzeug und wenn man viel skriptet oder automatisiert macht es durchaus Sinn das es ein reines Kommandozeilen-Tool ist. Für die gelegentliche sowie einfache und bequeme Nutzung ist es allerdings, gerade für ungeübte Anwender, weniger geeignet.

Hilfreich um z.B. nur mal eine WIM-Datei ein- und auszuhängen können grafische Hilfsmittel wie GImageX sein:

Kleiner Nutzungshinweis wenn man eine WIM-Datei bearbeiten möchte:

  • Den Haken setzen bei “Read and Write”.
  • “Mount” anklicken”
  • Nachdem die Änderung erfolgt ist im Feld “Unmount” den entsprechenden Eintrag auswählen.
  • Den Haken setzen bei “Commit Changes”.
  • Auf “Unmount” klicken.

2 Kommentare

  • GimageX ist KEINE gui für DISM. Steht doch klar auf deren Webseite, auf die du verlinkst. Es nutzt die WIMGAPI API. DISM wird für den Betrieb nicht benötigt.

  • Hier liegt wohl ein Missverständnis vor. Der Titel dient(e) lediglich dazu, auf diese Alternative (zu DISM) hinzuweisen. Um es deutlicher zu machen wurde der Titel nun geändert.
    Im Beitrag selbst ist nicht die Rede davon, das GImageX eine GUI für DISM wäre oder es Abhängigkeiten zu diesem gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.