MailStore Server 12 mit Let’s Encrypt und mehr

Mit der Version 12 unterstützt MailStore Server unter anderem die Verwendung von Let’s Encrypt-Zertifikaten. Es gelten dabei die gewohnt-bekannten Voraussetzungen wie Port 80 (http) und 443 (https), um die automatische Erneuerung des Zertifikats kümmert sich das Programm selbst.

Direkt bei der Installation bzw. Erst-Einrichtung oder später via Dienst-Konfiguration kann Let’s Encrypt konfiguriert werden.

Ebenso wie bei MDaemon besteht die Option, von http zu https umzuleiten, bei Beibehaltung der automatischen Zertifikats-Erneuerung. Zu beachten ist der Hinweis, das in einer zukünftigen Version von MailStore Server http (unverschlüsselt) nicht mehr unterstützt werden wird!

Ebenfalls neu, neben einer verbesserten Archivierung von Cloud-Diensten, sind deutliche Hinweise über unsichere Nutzung von Protokollen.

Diese werden nur im MailStore Client von administrativen Benutzern angezeigt.

Quelle:

MailStore Blog – MailStore V12: Security auf neuem Level und vereinfachte Archivierung von Cloud-Services

MailStore Server – Verwendung von Lets Encrypt Zertifikaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.