Outlook: Termin mit Erinnerung bei weiterem Konto nicht möglich

Verwendet man Outlook mit zwei oder mehr Konten und trägt einen Termin mit Erinnerung in einen Kalender dieser zusätzlichen Konten ein, kann es vorkommen das einem folgende oder ähnliche gemeinte Fehlermeldung begegnet:

"Die Erinnerung für <Betreff> wird nicht angezeigt,
weil das Element sich in einem Ordner befindet,
der Erinnerungen nicht unterstützt. Sind Sie damit einverstanden?"

Den Termin kann man eintragen, aber es geht z.B. 15 Minuten vorher kein Fenster auf.
Handelt es sich um POP3- oder IMAP-Konten sowie weitere Datendateien wie z.B. Archive kann man in den Eigenschaften der Datendatei die notwendige Funktion aktivieren. Siehe dazu:

Mailhilfe.de – Eine Erinnerungsfunktion für Ordner in Archiven und zusätzlichen pst-Dateien

MSOutlook.info – Reminders support for folders in archives and additional pst-files

In Verbindung mit dem MDaemon Email Server samt MDaemon Connector for Outlook und z.B. dem persönlichen und zusätzlich dem Info- oder Support-Postfach haben wir diese Meldung ebenfalls beobachtet. Etwas kurios dabei ist, das der Support von EBERTLANG den Fehler nachstellen konnte, allerdings dennoch (im Gegensatz zu uns) eine Erinnerung erhielt.

Die Angelegenheit wurde an den Hersteller weitergeleitet und man wartet auf Rückmeldung.

Update 04.09.2020

Bereits vor mehreren Tagen kam eine Rückmeldung, das es sich um einen Bug handelt und dieser in einer der nächsten Versionen behoben werden soll. Zum Testen eines möglichen Workarounds der mir mitgeteilt wurde hatte ich leider noch keine Gelegenheit.

2 Kommentare

  • Wäre es möglich mir den Workaround mitzuteilen, da ich bei einigen Usern das selbe Problem beobachtet habe und dafür schnellstmöglich eine Lösung etablieren möchte.

  • Getestet habe ich es leider immer noch nicht, aber so sieht der Workaround aus:

    „Outlook schließen und über die Systemsteuerung → Mail auf das betroffene Outlook-Profil zugreifen und dort das sekundäre Konto als Standardkonto auswählen. Dann sollte laut des Herstellers diese Fehlermeldung nicht mehr auftreten. Wenn die Konten innerhalb der Outlook-Ansicht vertauscht sein sollten, dass also das sekundäre Konto nun über dem primären Konto angezeigt wird, können Sie über die Systemsteuerung wieder, nachdem Sie einmalig das sekundäre Konto als Standard ausgewählt haben, dass primäre Konto wieder als Standard auswählen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.