About Apple – Der Blog eines ehemaligen Apple Retail Mitarbeiters

Durch Caschy’s Beitrag über den Big Brother Award bin ich auf den About Apple Blog aufmerksam geworden. Ich habe nun eine halbe Stunde ein wenig geschmökert. Übel kann man sagen und teils kommt mir das aus meinem eigenen, vergangenen Berufsleben bekannt vor.

Weiterlesen

Danke an EBERTLANG

Ich freue mich, das dieses beschauliche Blog wiederum im Blog von EBERTLANG erwähnt wird:

EBERTLANG-Blog | Partner-Blog begeistert von MDaemon und MailStore

Da sag‘ ich doch einfach mal: Danke!

WordPress: Kommentar-Spam

Leider nimmt der (versuchte) Kommentar-Spam im Blog immer mehr zu. Dafür brauche ich keine Statistik, sondern sehe das schlicht daran, das mittlerweile täglich neue Kommentare bzw. Kommentatoren zugelassen werden möchten, bei denen nur „Blödsinn“ dahintersteckt.

Weiterlesen

Blog-Geburtstag 2012

Hoppla, da wäre mir ja fast etwas durch die Lappen gegangen, aber zum Glück gibt’s ja Tine 2.0: Heute ist ja der 4. Juli und was ist da?! Richtig, Independence Day! Aber auch dieser Blog hat etwas zu feiern.

Drei Jahre und 580 Artikel später ist man immer noch am Start. Das ist heut zu tage und vor allem für ein Blog gar nicht mehr so üblich. Vieles kommt und geht, vieles hat sich verlagert oder verändert, aber dies hier ist geblieben.

Mich persönlich fasziniert das Bloggen nach wie vor und bislang ist kein Ende in Sicht. So wird es (hoffentlich) noch eine ganze Weile weiter gehen. Soweit bin ich guter Dinge und freue mich auf das, was noch kommt.

In diesem Sinne: Alles gute zum Geburtstag mein liebes Blog! Mögest du weiter wachsen und dich gut entwickeln! Anderen Helfen und geholfen bekommen, denn nur gemeinsam sind wir eine Community, stark und (Achtung Buzzword!) Web 2.0 😉

WordPress: Blog mit Kennwort schützen

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, einen Blog auf WordPress-Basis mit einem Kennwort schützen zu wollen. So kann es z.B. ein rein privater Blog sein, auf den nicht jeder Zugriff erhalten soll oder der Blog ist Teil einer Firmenpräsenz und steht nur für Außendienstmitarbeiter zur Verfügung.

Weiterlesen

Quer durchs BytePacLand – Sammy macht die Runde

Ok, der Titel ist etwas übertrieben. Aber da sieht man mal, das Schildkröten doch nicht so langsam sind, wie die meisten meinen.

Hab‘ grad von Philipp die Info bekommen, das man das Foto von Sammy, welches ich zur Quer durchs BytePacLand-Aktion eingesendet habe (ich war übrigens der Erste) in den Banner auf Caschy’s Blog mit eingebunden hat.

Ich darf sagen, ich fühle mich geehrt! Das ist doch mal eine nette Überraschung zum Wochenende. Da sag ich doch mal ganz herzlich Danke dafür!

(Screenshot: stadt-bremerhaven.de)

Ein Blog zieht um – Ein Bericht

So, der Umzug ist rum. Naja, eigentlich schon seit Stunden, aber die DNS-Server und ihr Cache. Man macht das ja auch nicht alle Tage.

Also, mein Blog ist von 1&1 zu All-inkl umgezogen.
Weiterlesen

ACHTUNG: Andy’s Blog zieht am Freitag, den 14. Oktober 2011 um

Ja, nach all‘ den Jahren wechsel‘ ich den Provider. Am kommenden Freitag, den 14. Oktober 2011 zieht der Blog um. Die Domain bleibt gleich, aber Aufgrund des Providerwechsel und dem Caching der DNS-Server weltweit kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis jeder den Blog wieder erreichen kann.

 

Andy’s Blog bei Twitter

Andy’s Blog findet man nun auch bei Twitter unter www.twitter.com/andysblogde.

Feed Icons for free

Für all diejenigen, die sich schonmal gefragt haben, wo die Feed Icons herkommen, die sollten mal einen Blick auf www.feedicons.com werfen. Dort kann man das typische Feedicon in verschiedenen Größen und Farben herunterladen und in seinem Blog, CMS, Homepage … einbinden.

Blog-Purzeltag 2011

Ich kann’s kaum glauben. Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Mein Blog ist nun putzige zwei Jährchen jung. Und eigentlich hat sich nicht viel geändert. Es geht nach wie vor und immer noch technisch zur Sache. Dafür hat die Musik- und DJ-Ecke weiter gelitten. Schade, aber so is‘ es nun mal.

Was wird die Zukunft bringen?

Wer weiss das schon. Es wird bestimmt noch viel zu lernen und zu schreiben geben. Vor einem Jahr war WordPress 3.0 ganz frisch. Dieses Jahr steht WordPress 3.2 vor der Tür. Aus diesem Grund habe ich vorhin auch mal einen Health Check durchgeführt, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Wäre ja auch Schad‘ drum, wenn’s Bloggen am Provider scheitert. Aber in meinem Fall ist alles auf go.

So bleibt mir zum Schluss an diesem freudigen Tag nur zu sagen:

Alles Gute wünsch‘ ich dir und mach weiter so!

1 2 3