Windows: Mehrere Geräte gleichzeitig deinstallieren

Über den Windows-eigenen Geräte-Manager mehrere Geräte zu deinstallieren gleicht einer Fleißarbeit, muss doch jedes einzeln angeklickt und aus dem Kontextmenü der richtige Punkt samt anschließender Bestätigung ausgewählt werden.

Schneller und einfache klappt das Vorhaben mit DevManView von Nir Sofer (aka NirSoft). Einfach das Tool herunterladen, entpacken und mit erhöhten Rechten starten. Die zu deinstallierneden Geräte auswählen und aus dem Kontextmenü “Uninstall Select Devices” auswählen.

Auf dem im Screenshot zu sehenden Computer gab es 40 (!) “Shrew Soft Virtual Adapter” des Shrew Soft VPN Client. Eindeutig zu viele, da immer nur eine höchstens mal zwei Verbindungen gleichzeitig genutzt werden.

Anhand dieses Fallbeispiels lassen sich zudem gut die CLI-Fähigkeiten von DevManView demonstrieren:

DevManView.exe /uninstall "Shrew Soft Virtual Adapter #*" /use_wildcard

Mit Hilfe dieses Einzeilers werden alle Shrew Soft Virtual Adapter mit einer Nummer entfernt, der ursprüngliche Adapter (der keine Nummer führt) bleibt dabei erhalten.

Ein Kommentar

  • Mega gut. Das erspart viel Klickarbeit. “machines should work; people should think.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.