Windows: MiniRunAs als RunAs-Alternative, der man das Passwort mitgeben kann

In der Eingabeaufforderung bzw. bedingt in Skripten lässt sich RunAs zum Ausführen als anderer Benutzer bzw. zum Erlangen von höheren Rechten verwenden. Leider kann man diesem Befehl das Kennwort nicht mitgeben.

Zwar ist das letztgenannte für die Sicherheit sinnvoll, aber bei bestimmten automatisierten Abläufen problematisch. Als genial einfache Alternative kann MiniRunAs von Christian d’Heureuse verwendet werden:

source-code.biz – MiniRunAs – A minimalist „run as“ for Windows

Syntax:

miniRunAs <Benutzername> <Kennwort> <Befehl>

Bei einem Skript-Projekt erwies sich das Tool als sehr nützlich. Möchte man das Kennwort nicht fest hinterlegen, lässt sich z.B. mit „set…“ eine Abfrage gestalten und das Kennwort als Variable bei mehreren Befehlen wiederverwenden:

rem Zugangsdaten festlegen bzw. abfragen

 set mRAUsername=Administrator
 set /p mRAPassword="Bitte das %mRAUsername%-Kennwort eingeben: "

rem Als Admin ausfuehren

 miniRunAs.exe" %mRAUsername% %mRAPassword% cmd.exe /c copy ...

rem NICHT als Admin ausfuehren

 ren ...

rem Als Admin ausfuehren

 miniRunAs.exe" %mRAUsername% %mRAPassword% cmd.exe /c del ...

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.