BackupAssist – So ein Käse ;-)

Ok, leicht irreführender Titel, das ist aber so gewollt. Nein, ich habe nichts gegen BackupAssist. Das könnte daran liegen, das ich es noch nie getestet oder eingesetzt habe. Dem Hörensagen nach soll es aber taugen. Da es von EBERTLANG vertrieben wird, gehe ich auch einfach mal davon aus, das es taugt. Nun zu des Pudels Kern: Heute kam per Post ein interessanter kleiner USB-Stick hier an:

BackupAssist - Darth Vader USB-Stick

Mir ist zwar gerade nicht klar, warum man Darth Vader gewählt hat, aber gefallen tut’s auf jeden Fall. In meinem Fall als SciFi-Fan sowieso. Ebenfalls erfreulich: Es handelt sich um einen 8 GB Stick. So manch einer verschickt/verschenkt ja immer noch 256 bis 512 MB Teile.

Darauf befindet sich neben der Demo von BackupAssist ein Video, welches man auch auf YouTube sehen kann:

YouTube – EBERTLANG – BackupAssist: skalierbares, modulares Backup für Windows, SQL, Exchange und Hyper-V

Daher auch der Titel dieses Beitrags, denn im Video geht es um Frank aus der Käsefabrik. Ach und übrigens: Danke!

Update 05.04.2013

Den Stick gibt es übrigens bei Amazon.

2 Kommentare

  • Hi Andy,

    SciFi-Fan im Allgemeinem oder auch im Besonderen wie Star TreK?
    Gruß
    Willi

  • SciFi-Fan im allgemeinen auf jeden Fall. Da zieh‘ ich mir alles mögliche, zumindest filmisch, rein.
    Ich muss gestehen, das ich es eher mit Star Trek statt Star Wars habe.
    Bei Star Wars muss ich dazu sagen, das mir die „alten“ Episoden insgesamt besser gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.