Mit Thunar unter Debian 9 Stretch und Xfce-Desktop auf Windows-Dateifreigaben zugreifen

Installiert man Debian 9 Stretch mit Xfce als Desktop so kann der Dateimanager Thunar zunächst nicht auf Windows-Freigaben zugreifen. Damit der Zugriff gelingt, müssen zunächst ein paar Pakete nachinstalliert werden.

Im Terminal mit root-Rechten folgenden Befehl ausführen:

apt install libsmbclient smbclient gvfs-backends

Ebenfalls im Terminal kann nun bereits mit

smbtree

geschaut werden, um die Windows-Computer à la Netzwerkumgebung in der Domäne oder Arbeitsgruppe angezeigt werden können. Ist das der Fall, kann nun im Thunar ebenfalls der Zugriff unter „Netzwerk – Netzwerk durchsuchen“ erfolgen. Alternativ kann in der Adresszeile durch „smb://<hostname oder ip-adresse>“ direkt auf einen Windows-Computer zugegriffen werden.

Quellen:

Linux Mint – Forum – [SOLVED] Can’t access SMB share (Mint rolling release Xfce)

Debian User Forum – [SOLVED] Unable to browse network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.